Buchautor

Anita Brookner

Anita Brookner, 1928 bis 2016, in London geboren, studierte Kunstgeschichte am King's College und absolvierte ein postgraduales Studium an der Universität von Paris. Brookner wurde Expertin für französische Kunst des 18. und 19. Jahrhunderts und übernahm 1967 als erste Frau die Slade-Professur der Schönen Künste in Cambridge. 1981 erschien ihr literarisches Debüt "Ein Start ins Leben". Ihr Roman "Hotel du Lac" wurde 1984 mit dem Booker Prize ausgezeichnet. Obwohl Anita Brookner erst in ihren Fünfzigern literarisch zu schreiben begann, verfasste sie bis zu ihrem Tod in London insgesamt 24 Romane.
1 Buch

Anita Brookner: Ein Start ins Leben. Roman

Cover
Eisele Verlag, München 2018
ISBN 9783961610112, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Wibke Kuhn  Mit einem Vorwort von Julian Barnes. Das Debüt der Booker-Preisträgerin erstmals auf Deutsch. Dr. Ruth Weiss ist schön, intelligent - und einsam. Bei Balzacs Heldinnen…
Stichwörter