Andrea Giovene

Andrea Giovene, 1904 als Spross einer fürstlichen Familien in Neapel geboren, studierte Jura. Vor und nach dem Zweiten Weltkrieg war er Herausgeber literarischer Zeitschriften. Von 1966 bis 1970 erschien sein Epos "L'autobiografia di Giuliano di Sansevero". Andrea Giovene starb 1994.

Andrea Giovene: Das Haus der Häuser. Roman

Cover: Andrea Giovene. Das Haus der Häuser - Roman. Osburg Verlag, Hamburg, 2010.
Osburg Verlag, Berlin 2010
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Giuliano Sansevero ist ein attraktiver Anfangsdreißiger, Spross eines italienischen Adelsgeschlechts. Um sich von der Bürde seiner edlen Herkunft zu befreien und…