Amit Chaudhuri

Amit Chaudhuri, 1962 in Kalkutta geboren, wuchs in Bombay auf und studierte in London und Oxford. Seit seinem erzählerischen Debüt 1991 erhielt er zahlreiche Auszeichnungen wie den Commonwealth Writers Prize. Er ist Professor für Komparatistik an der University of East Anglia und Mitglied der Royal Society of Literature.

Amit Chaudhuri: Mrs Sengupta will hoch hinaus . Roman

Cover: Amit Chaudhuri. Mrs Sengupta will hoch hinaus  - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2011.
Karl Blessing Verlag, München 2011
Aus dem Englischen von barbara Heller. Mrs Sengupta hat eine Etagenwohnung mit Meerblick, einen Koch, einen Butler, ein Kindermädchen und eine Angestellte, die sich allein um die Blumenarrangements in…

Amit Chaudhuri: Betörungen und fromme Lügen. Erzählungen

Cover: Amit Chaudhuri. Betörungen und fromme Lügen - Erzählungen. Karl Blessing Verlag, München, 2005.
Karl Blessing Verlag, München 2005
Aus dem Englischen von Barbara Heller. Amit Chaudhuri stellt die schwierigen Beziehungen von Menschen dar, die in Ritualen gefangen sind, an die sie kaum mehr glauben. Ob er die wechselseitige Abhängigkeit…

Amit Chaudhuri: Ein Sommer in Kalkutta. Roman

Cover: Amit Chaudhuri. Ein Sommer in Kalkutta - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2002.
Karl Blessing Verlag, München 2002
Aus dem Englischen von Gisela Stege. Jayojit Chatterjee, genannt Joy, Dozent für Wirtschaftswissenschaften an einer Universität im amerikanischen Mittelwesten, besucht für einige Wochen seine Eltern in…

Amit Chaudhuri: Die Melodie der Freiheit. Drei Romane

Cover: Amit Chaudhuri. Die Melodie der Freiheit - Drei Romane. Karl Blessing Verlag, München, 2001.
Karl Blessing Verlag, München 2001
Aus dem Englischen von Gisela Stege. Sandeep ist zehn und verbringt jedes Jahr die Ferien bei Onkel und Tante in Kalkutta. Die schier unzähligen Räume in dem alten Haus, all die kleinen und großen Ereignisse…