Alan Hollinghurst

Alan Hollinghurst, 1954 geboren, war von 1982 bis 1995 Kritiker für "Times Literary Supplement". Er gilt als einer der bedeutendsten Gegenwartsautoren Großbritanniens; alle seine Romane wurden mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Für "Die Schönheitslinie" erhielt er 2004 den Booker-Preis.

Alan Hollinghurst: Des Fremden Kind

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2012
ISBN 9783896674685, Gebunden, 688 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Stegers. Im Sommer 1913 verbringt der junge aristokratische Dichter Cecil Valance ein Wochenende bei der Familie seines Cambridge-Kommilitonen George Sawle. Besonders Georges…

Alan Hollinghurst: Die Schönheitslinie

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672827, Gebunden, 640 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Stegers. Sommer 1983. Nick Guest hat eine Dachkammer bei den Feddens im reichen Londoner Stadtteil Notting Hill bezogen - und so taucht der Zwanzigjährige in eine ihm bis…