• Bücher

3 Bücher

Stichwort Wiener Kreis


Karl Sigmund: Sie nannten sich Der Wiener Kreis. Exaktes Denken am Rand des Untergangs

Cover: Karl Sigmund. Sie nannten sich Der Wiener Kreis - Exaktes Denken am Rand des Untergangs. Springer Fachmedien, Wiesbaden, 2015.
Springer Fachmedien, Wiesbaden 2015
ISBN 9783658085346, Taschenbuch, 357 Seiten, 19,99 EUR
Der Wiener Kreis ist aus dem Geistesleben des 20. Jahrhunderts nicht wegzudenken. Anknüpfend an Russell und Einstein versucht ein Team von Mathematikern, Naturwissenschaftlern und Philosophen die Grundlagen…

Christoph Limbeck-Lilienau/Friedrich Stadler: Der Wiener Kreis. Texte und Bilder zum Logischen Empirismus

Cover: Christoph Limbeck-Lilienau (Hg.) / Friedrich Stadler (Hg.). Der Wiener Kreis - Texte und Bilder zum Logischen Empirismus. LIT Verlag, Berlin, 2015.
LIT Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783643506726, Broschiert, 488 Seiten, 39,90 EUR
Dieser Band entstand im Zusammenhang mit der weltweit ersten Ausstellung über den weltberühmten Wiener Kreis des Logischen Empirismus und bringt aktuelle Forschungsbeiträge zur Geschichte und Wirkung…

Wendelin Schmidt-Dengler: Ohne Nostalgie. Zur österreichischen Literatur der Zwischenkriegszeit

Cover: Wendelin Schmidt-Dengler. Ohne Nostalgie - Zur österreichischen Literatur der Zwischenkriegszeit. Böhlau Verlag, Wien, 2002.
Böhlau Verlag, Wien 2002
ISBN 9783205770169, Gebunden, 216 Seiten, 29,90 EUR
Vorliegende Studien entspringen dem Versuch, Werke von Hofmannsthal und Kraus, Schnitzler und Broch, Horvath und Nabl mit dem Blick auf die historischen Voraussetzungen neu zu lesen und zugleich die so…