Stichwort

Weimarer Verfassung

5 Bücher

Reinhard Mehring: Vom Umgang mit Carl Schmitt. Die Forschungsdynamik der letzten Epoche im Rezensionsspiegel

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2018
ISBN 9783848751563, Kartoniert, 241 Seiten, 49.00 EUR
[…] Carl Schmitt (1888-1985), der "Kronjurist" des Weimarer Präsidialsystems und des Nationalsozialismus, wird heute als "global player" und Meisterdenker - wie Hegel, Weber oder Foucault…

Udo Di Fabio: Die Weimarer Verfassung. Aufbruch und Scheitern

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406723889, Gebunden, 299 Seiten, 19.95 EUR
[…] Vor einem Jahrhundert, am 14. August 1919 wurde die Weimarer Reichsverfassung verkündet. Sie war das Ergebnis einer Revolution, die für die einen zu weit ging und für die anderen unvollendet…

Jörg-Detlef Kühne (Hg.): Die Entstehung der Weimarer Reichsverfassung. Grundlagen und anfängliche Geltung

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2018
ISBN 9783770016365, Gebunden, 996 Seiten, 89.00 EUR
[…] Es hängt mit dem bekannten Schicksal der Weimarer Reichsverfassung zusammen, dass verfassungsgeschichtliche Betrachtungen lange im Banne des Scheiterns dieser ersten volldemokratischen…

Horst Dreier (Hg.) / Christian Waldhoff (Hg.): Das Wagnis der Demokratie. Eine Anatomie der Weimarer Reichsverfassung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406726767, Gebunden, 424 Seiten, 29.95 EUR
[…] Die Weimarer Reichsverfassung hat einen schlechten Ruf. Sie gilt vor allem durch den berüchtigten Artikel 48 als Fehlkonstruktion, die dazu beigetragen habe, dass aus einer Demokratie…

Ewald Grothe: Zwischen Geschichte und Recht. Deutsche Verfassungsgeschichtsschreibung 1900-1970

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2005
ISBN 9783486577846, Gebunden, 486 Seiten, 64.80 EUR
[…] Die Verfassungsgeschichtsschreibung ist zwischen der Geschichts- und Rechtswissenschaft angesiedelt. Mit der Untersuchung ihrer personellen, ideengeschichtlichen und institutionellen…