• Bücher

6 Bücher

Stichwort Vernichtungspolitik


Alfred Rosenberg: Alfred Rosenberg: Die Tagebücher von 1934 bis 1944.

Cover: Alfred Rosenberg. Alfred Rosenberg: Die Tagebücher von 1934 bis 1944. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100023872, Gebunden, 656 Seiten, 26,99 EUR
Seit 1946 verschollen, wurden die Tagebücher des NSDAP-Reichsleiters Alfred Rosenberg erst 2013 aufgefunden. Hier liegen sie erstmals als Gesamtausgabe vor, ausführlich kommentiert von den Historikern…

Ulrike Jureit: Das Ordnen von Räumen. Territorium und Lebensraum im 19. und 20. Jahrhundert

Cover: Ulrike Jureit. Das Ordnen von Räumen - Territorium und Lebensraum im 19. und 20. Jahrhundert. Hamburger Edition, Hamburg, 2013.
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542486, Gebunden, 445 Seiten, 38,00 EUR
Der Begriff des Lebensraums entwickelte sich im Kontext der kolonialen Eroberungen und ist heute auf das Engste mit der nationalsozialistischen Expansions- und Vernichtungspolitik verbunden. Die nationalsozialistische…

Gerhard Wolf: Ideologie und Herrschaftsrationalität. Nationalsozialistische Germanisierungspolitik in Polen

Cover: Gerhard Wolf. Ideologie und Herrschaftsrationalität - Nationalsozialistische Germanisierungspolitik in Polen. Hamburger Edition, Hamburg, 2012.
Hamburger Edition, Hamburg 2012
ISBN 9783868542455, Gebunden, 528 Seiten, 28,00 EUR
Für die Forschung zur nationalsozialistischen Besatzungspolitik in Polen scheint der Befund eindeutig: Auf einen mit äußerster Brutalität geführten Krieg folgte der von der SS vorangetriebene Versuch,…

Jörg Ganzenmüller: Das belagerte Leningrad 1941-1944. Die Stadt in den Strategien von Angreifern und Verteidigern

Cover: Jörg Ganzenmüller. Das belagerte Leningrad 1941-1944 - Die Stadt in den Strategien von Angreifern und Verteidigern. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506728890, Gebunden, 412 Seiten, 38,00 EUR
Die Belagerung Leningrads durch die Wehrmacht ist - was die Zahl der Opfer und die Permanenz des Schreckens betrifft - die größte Katastrophe, die eine Stadt im Zweiten Weltkrieg erlitt. Nahezu 900 Tage…

Christine Alonzo/Peter Martin: Zwischen Charleston und Stechschritt. Schwarze im Nationalsozialismus

Cover: Christine Alonzo (Hg.) / Peter Martin (Hg.). Zwischen Charleston und Stechschritt - Schwarze im Nationalsozialismus. Dölling und Galitz Verlag, Hamburg, 2004.
Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783935549844, Gebunden, 790 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben von Peter Martin und Christine Alonzo im Auftrag der NS-Dokumentationszentrums der Stadt. Die Schwarzen, die nach dem Ersten Weltkrieg als Künstler, Geschäftsleute, Diplomaten, Soldaten…

Andrej Angrick: Besatzungspolitik und Massenmord. Die Einsatzgruppe D in der südlichen Sowjetunion 1941-1943

Cover: Andrej Angrick. Besatzungspolitik und Massenmord - Die Einsatzgruppe D in der südlichen Sowjetunion 1941-1943. Hamburger Edition, Hamburg, 2003.
Hamburger Edition, Hamburg 2003
ISBN 9783930908912, Gebunden, 796 Seiten, 35,00 EUR
Andrej Angrick lenkt in seiner Darstellung das Augenmerk auf den historischen Ort der Verbrechen einer mobilen Einheit der Sicherheitspolizei und des SD sowie auf die strukturellen Hintergründe der Eroberungs-,…