• Bücher

5 Bücher

Stichwort Straftäter


Hans-Werner Reinfried: Schlingel, Bengel oder Kriminelle?. Jugendprobleme aus psychologischer Sicht

Cover: Hans-Werner Reinfried. Schlingel, Bengel oder Kriminelle? - Jugendprobleme aus psychologischer Sicht. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2003.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart - Bad Canstatt 2003
ISBN 9783772822438, Broschiert, 312 Seiten, 38,00 EUR
Der Umgang mit Jugendlichen mit Verhaltensschwierigkeiten, insbesondere wenn diese Schwierigkeiten in Straftaten münden, ist eine heikle und verantwortungsvolle Aufgabe - für Eltern, Lehrer, Mitmenschen…

Frank Urbaniok: Was sind das für Menschen - was können wir tun. Nachdenken über Straftäter

Cover: Frank Urbaniok. Was sind das für Menschen - was können wir tun - Nachdenken über Straftäter. Zytglogge Verlag, Oberhofen, 2003.
Zytglogge Verlag, Bern 2003
ISBN 9783729606654, Kartoniert, 304 Seiten, 24,00 EUR
Sowenig es den Straftäter gibt, sowenig gibt es die Lösung. Die Thematik ist vielschichtig und genauso vielschichtig, muss darum die Betrachtung sein. Frank Urbaniok gibt einen Einblick in die Komplexität…

Michel Foucault: Die Anormalen. Vorlesungen am College de France (1974-1975)

Cover: Michel Foucault. Die Anormalen - Vorlesungen am College de France (1974-1975). Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583234, Gebunden, 475 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Französischen von Michaela Ott und Konrad Honsel. Vom Januar 1971 bis zu seinem Tod im Juni 1984 hatte Michel Foucault den Lehrstuhl für die Geschichte der Denksysteme am College de France in…

Peter Becker: Verderbnis und Entartung. Eine Geschichte der Kriminologie des 19. Jahrhunderts als Diskurs und Praxis

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525351727, Gebunden, 416 Seiten, 46,00 EUR
Beckers Geschichte der Kriminologie eröffnet neue Einblicke in die Wechselwirkung von kriminologischer Theorie und juristisch-polizeilicher Praxis im 19. Jahrhundert. Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein…

Reinhard Haller: Die Seele des Verbrechers. Motive, Impulse, Lebensbilder

Cover: Reinhard Haller. Die Seele des Verbrechers - Motive, Impulse, Lebensbilder. NP-Buchverlag, St. Pölten - Wien - Linz, 2002.
NP-Buchverlag, St. Pölten 2002
ISBN 9783853261514, Gebunden, 320 Seiten, 23,90 EUR
Unter den zahlreichen Motiven, die den Verbrechen zugrunde liegen, stellen psychische Störungen eine besondere Gruppe dar. Jedes Verbrechen hat seinen eigenen psychologischen Hintergrund, der sich nicht…