• Bücher

3 Bücher

Stichwort Stasi-Akten


Kai Schlüter: Günter Grass im Visier. Die Stasi-Akte

Cover: Kai Schlüter. Günter Grass im Visier - Die Stasi-Akte. Ch. Links Verlag, Berlin, 2009.
Ch. Links Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783861535676, Kartoniert, 384 Seiten, 24,90 EUR
"Angefallen wegen Provokation" - so beginnt im August 1961 die Stasi-Akte von Günter Grass. Der Dichter hatte klare Worte gegen die Drangsalierung seines DDR-Kollegen Uwe Johnson gefunden. Wenig später…

Siegfried Suckut/Jürgen Weber: Stasi-Akten zwischen Politik und Zeitgeschichte. Eine Zwischenbilanz

Cover: Siegfried Suckut (Hg.) / Jürgen Weber (Hg.). Stasi-Akten zwischen Politik und Zeitgeschichte - Eine Zwischenbilanz. Olzog Verlag, München, 2003.
Olzog Verlag, München 2003
ISBN 9783789281358, Kartoniert, 338 Seiten, 19,80 EUR
Als im Herbst 1989 in der DDR beherzte Frauen und Männer auf die Straße gingen und die friedliche Revolution wagten, war eine ihrer wichtigsten Forderungen die Entmachtung des Staatssicherheitsdienstes…

Heimo Hofmeister: Der Wille zum Krieg oder die Ohnmacht der Politik.

Cover: Heimo Hofmeister. Der Wille zum Krieg oder die Ohnmacht der Politik. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2001.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525340271, Kartoniert, 160 Seiten, 13,90 EUR
Ein philosphisch-politischer Traktat. Beim Streit um die Entschädigung für NS-Zwangsarbeiter, bei Debatten über Denkmäler, bei der Frage des Umgangs mit den Stasi-Akten - immer geht es auch um Geschichtspolitik,…