Stichwort

Baruch de Spinoza

8 Bücher

Otfried Höffe: Geschichte des politischen Denkens. Zwölf Porträts und acht Miniaturen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697142, Gebunden, 416 Seiten, 27.95 EUR
[…] Unsere heutige politische Ordnung ist nicht nur das Ergebnis von gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen. Sie ist wesentlich von dem Denken geprägt, das diese Entwicklungen…

Christian Schäfer (Hg.): Was ist das Böse?. Philosophische Texte von der Antike bis zur Gegenwart

Cover
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen 2014
ISBN 9783150192603, Taschenbuch, 319 Seiten, 10.80 EUR
[…] Ist das Gute dem Bösen überlegen - oder verhält es sich gerade umgekehrt? Gibt es überhaupt "das Böse"? Kann Unglück als Quelle des Bösen gelten? Oder verunstaltet das Zusammensein…

Christoph Dittrich: Weder Herr noch Knecht. Deleuzes Spinoza-Lektüren

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2013
ISBN 9783851326840, Kartoniert, 256 Seiten, 28.00 EUR
[…] In den "Modi" oder Existenzweisen verbinden sich bei Spinoza ontologische und praktische Fragen. Deleuze widmete sich besonders in einer Vorlesungsreihe an der Universität Vincennes…

Martin Saar: Die Immanenz der Macht. Politische Theorie nach Spinoza

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296547, Kartoniert, 459 Seiten, 22.00 EUR
[…] neu, und so sagt das derzeitige intensive Interesse am Werk des holländischen Rationalisten Baruch de Spinoza mindestens so viel über die Gegenwart wie über die Frühe Neuzeit…

John Berger: Bentos Skizzenbuch

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446239715, Gebunden, 176 Seiten, 19.90 EUR
[…] dem Englischen von Hans Jürgen Balmes. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte der Philosoph Baruch de Spinoza, genannt Bento, mit Schreiben. Doch er zeichnete auch und soll…

Holger Glinka: Zur Genese autonomer Moral. Eine Problemgeschichte des Verhältnisses von Naturrecht und Religion in der frühen Neuzeit und...

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783787321544, Taschenbuch, 383 Seiten, 78.00 EUR
[…] Vor dem Hintergrund einer religionsgeschichtlichen und naturphilosophischen Rekonstruktion des frühneuzeitlichen Gesetzesbegriffs beschreibt der Autor die Ablösung einer theologisch…

Lichtgefüge des 17. Jahrhunderts . Rembrandt und Vermeer, Spinoza und Leibniz

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770544547, Kartoniert, 275 Seiten, 34.90 EUR
[…] Herausgegeben von Carolin Bohlmann, Thomas Fink und Philipp Weiss. Zum Teil in englischer Sprache. Mit der Malerei des 17. Jahrhunderts erst wird das Licht selbst bildkonstitutiv. Es…

Birgit Sandkaulen: Grund und Ursache. Die Vernunftkritik Jacobis. Habil.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770535002, Kartoniert, 277 Seiten, 35.80 EUR
[…] […]