Francis Pelton: Sprung über ein Jahrhundert. Roman

Cover
Quintus Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783947215010, Kartoniert, 192 Seiten, 15.00 EUR
[…] Ein Ingenieur entdeckt im Jahr 1932 eine Zeitmaschine aus dem 19. Jahrhundert, setzt diese in Gang und reist hundert Jahre voraus in die Zukunft. Dort staunt er über den technischen…

Zygmunt Bauman / Peter Haffner: Das Vertraute unvertraut machen. Ein Gespräch mit Peter Haffner

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783455001532, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
[…] Zygmunt Bauman, der im Januar 2017 starb, war einer der wichtigsten Soziologen und Denker des 20. Jahrhunderts, der unter anderem den Begriff der flüchtigen Moderne geprägt hat. Gelesen…

Franziska Meifort: Ralf Dahrendorf. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406713972, Gebunden, 477 Seiten, 38.00 EUR
[…] Ralf Dahrendorfs legendärer Schlagabtausch mit Rudi Dutschke im Januar 1968 auf dem Höhepunkt der Studentenrevolte ist die Eröffnungsszene der ersten Biografie des - nach Jürgen Habermas…

Ute Scheuch: Erwin K. Scheuch. Wer da hat, dem wird gegeben. Eine Biografie zur Sozial- und Wissenschaftsgeschichte in drei Bänden.

Cover
E. Ferger Verlag, Bergisch Gladbach 2015
ISBN 9783931219529, Kartoniert, 1169 Seiten, 99 EUR
[…] Später, frei von finanziellen Sorgen, durfte er am eigenen Leibe die Wahrheit dieser These in der Soziologie erfahren: Bücher wurden ihm zuhauf geschenkt. Diese Biographie…

Max Weber: Briefe 1895-1902. Max-Weber-Gesamtausgabe, Band II/3

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2015
ISBN 9783161537530, Gebunden, 1031 Seiten, 459.00 EUR
[…] Die Briefe 1895-1902 zeigen Max Weber als engagierten Hochschullehrer in Freiburg und Heidelberg, als Gelehrten mit grundlegenden Arbeiten zur Geschichte des Altertums, zur Börsengesetzgebung…

Klaus Dammann (Hg.): Wie halten Sie's mit Außerirdischen, Herr Luhmann?. Nicht unmerkwürdige Gespräche mit Niklas Luhmann.

Cover
Kadmos Kulturverlag, 2014
ISBN 9783865992369, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
[…] Der neue Band zeigt Niklas Luhmann in einer Doppelrolle: Zum einen tritt er als "öffentlicher Soziologe" auf, der wie damals in der Nachkriegszeit die Abendstudio-Gäste Adorno und Gehlen,…

Dirk Baecker: Neurosoziologie - Ein Versuch

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518260524, Taschenbuch, 262 Seiten, 18.00 EUR
[…] Die Soziologie hat den steilen Aufstieg der Hirnforschung, der mit dem Aufkommen neuer bildgebender Verfahren seinen Ausgang nahm, bislang eher zögernd beobachtet. Eine soziologische…

Jürgen Kaube: Max Weber. Ein Leben zwischen den Epochen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871345753, Gebunden, 496 Seiten, 26.95 EUR
[…] Bereits als Dreizehnjähriger studiert er die Werke Machiavellis und Luthers, mit neunundzwanzig wird er Professor, er ist zeitweise glühender Nationalist und sieht sich als Gesellschaftstourist…

Friedrich Lenger: Metropolen der Moderne . Eine europäische Stadtgeschichte seit 1850

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406651991, Gebunden, 757 Seiten, 49.95 EUR
[…] Friedrich Lenger bietet in diesem Buch ein beeindruckendes Panorama der politischen, sozialen, kulturellen und ökonomischen Geschichte der europäischen Stadt seit 1850. Er erforscht…

Heinrich Popitz: Allgemeine Soziologische Theorie

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2012
ISBN 9783862530182, Gebunden, 418 Seiten, 49.90 EUR
[…] Nach der erfolgreichen Einführung in die Soziologie erscheint nun eine zweite nachgelassene Vorlesung mit Einführungscharakter von Heinrich Popitz. Hatte Popitz dort die grundlegende…

Jean Baudrillard: Im Schatten der schweigenden Mehrheit oder das Ende des Sozialen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783882216936, Broschiert, 160 Seiten, 14.80 EUR
[…] wird hier erstmals als Buch auf Deutsch. Baudrillard beschäftigt sich darin mit den Grenzen der Soziologie, der Informationstheorie und den Theorien von "Masse", für ihn der…

Abenteuer Feldforschung. Soziologen erzählen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593387680, Kartoniert, 262 Seiten, 19.90 EUR
[…] Herausgegeben von Ferdinand Sutterlüty und Peter Imbusch. Wenn Sozialforscher ihren Schreibtisch verlassen, um sich "ins Feld" zu begeben, tauchen sie tief in unterschiedliche Sphären…