Stichwort

Soziale Sicherung

6 Bücher

Friedrich Breyer / Wolfgang Buchholz: Ökonomie des Sozialstaats

Cover
Springer Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783540409397, Kartoniert, 327 Seiten, 29.95 EUR
[…] Methoden der neoklassischen Wirtschaftstheorie diskutiert. Dabei werden Gerechtigkeits- und vor allem Effizienzkriterien zu Grunde gelegt. Zum anderen werden die einzelnen Elemente…

Wolfgang Neumann (Hg.): Welche Zukunft für den Sozialstaat?. Reformpolitik in Frankreich und Deutschland

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004
ISBN 9783531144245, Gebunden, 264 Seiten, 39.90 EUR
[…] Das Buch ist eine vergleichende Einführung und gibt einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Reformen und Veränderungen im Bereich der sozialen Sicherung in Frankreich…

Reform der sozialen Sicherung

Cover
Springer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783540207030, Gebunden, 169 Seiten, 29.95 EUR
[…] von Bertelsmann Stiftung, Heinz Nixdorf Stiftung und Ludwig-Erhard-Stiftung getragen wird. Aus vertragstheoretischer Sicht werden ordnungspolitische Leitlinien begründet, denen ein…

Thomas Gerlinger / Rolf Rosenbrock: Gesundheitspolitik. Eine systematische Einführung

Cover
Hans Huber Verlag, Bern 2004
ISBN 9783456840222, Kartoniert, 320 Seiten, 29.95 EUR
[…] […]

Peter Schimany: Die Alterung der Gesellschaft. Ursachen und Folgen des demografischen Umbruchs. Habil.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372464, Broschiert, 521 Seiten, 49.90 EUR
[…] in demografische Fragen und Methoden ein. Wie weitreichend die Folgen des Alterungsprozesses sind, zeigt sich insbesondere in den Bereichen Arbeitsmarkt und Beschäftigung sowie im System…

Robert J. Shiller: Die neue Finanzordnung. Einkommensgebundene Kredite. Lebensstandard-Versicherung. Weitere Instrumente für eine bessere Risikoverteilung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373270, Gebunden, 472 Seiten, 34.90 EUR
[…] Die öffentliche Diskussion über notwendige Reformen des Sozialstaats schlägt hohe Wellen - es fehlt jedoch an konstruktiven Vorschlägen jenseits von Sozialabbau und Individualisierung…