Thomas Gerlinger, Rolf Rosenbrock

Gesundheitspolitik

Eine systematische Einführung
Cover: Gesundheitspolitik
Hans Huber Verlag, Bern 2004
ISBN 9783456840222
Kartoniert, 320 Seiten, 29,95 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.03.2004

Thomas Gerlinger und Rolf Rosenbrock haben mit ihrer systematischen Einführung in die Gesundheitspolitik ein gut lesbares Buch vorgelegt, dessen Lektüre sich lohne, versichert Andreas Mihm. Die Autoren stellen nach Dafürhalten unseres Rezensenten die Problemlage und Struktur des Gesundheitssystems "knapp, aber nicht verkürzend" dar. Darüber hinaus plädieren Gerlinger und Rosenbrock für eine umfassende Gesundheitsvorsorge als einer "Querschnittsaufgabe der Politik" und diskutieren - mit Blick auf die Schweiz - neue "Finanzierungsformen wie Kopfpauschale und Bürgerversicherung". So empfiehlt unser Rezensent das Buch allen gesundheitspolitisch Interessierten; auch wenn seiner Auffassung nach in der Forderung der Autoren, dass Finanzierbarkeit und Bezahlbarkeit der Gesundheitsvorsorge "hinter den normativen Vorgaben zurücktreten" müssen, "die Problematisierung des unkritisch übernommenen Solidarprinzips der gesetzlichen Krankenversicherung freilich zu kurz" kommt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet