• Bücher

5 Bücher

Stichwort Selbstmordattentate


Khaled Hroub: Hamas. Die islamische Bewegung in Palästina

Cover: Khaled Hroub. Hamas - Die islamische Bewegung in Palästina. Palmyra Verlag, Heidelberg, 2008.
Palmyra Verlag, Heidelberg 2008
ISBN 9783930378777, Gebunden, 225 Seiten, 20,00 EUR
Zur großen Überraschung vieler Beobachter gewann die Hamas im Jahr 2006 die Wahlen zur Palästinensischen Nationalbehörde. Die im Westen lediglich als "Terrororganisation" geltende Hamas ist seitdem somit…

Orly Castel-Bloom: Das Meer im Rücken. Roman

Cover: Orly Castel-Bloom. Das Meer im Rücken - Roman. Piper Verlag, München, 2004.
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492045766, Gebunden, 267 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. "Es war kein gewöhnlicher Winter. Die Kälte war schuld, die Anschläge waren schuld, schuld war die Politik der Zurückhaltung, die eine Decke über alles legte und…

Avi Primor: Terror als Vorwand. Die Sprache der Gewalt

Cover: Avi Primor. Terror als Vorwand - Die Sprache der Gewalt. Droste Verlag, Düsseldorf, 2004.
Droste Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783770011612, Gebunden, 237 Seiten, 16,95 EUR
Der 11. September 2001 hat die Vereinigten Staaten von Amerika und die ganze Welt erschüttert. Terror gegen Menschen in Städten, in denen niemand mit solchen Gewaltangriffen gerechnet hätte. Auch die…

Joseph Croitoru: Der Märtyrer als Waffe. Die historischen Wurzeln des Selbstmordattentats

Cover: Joseph Croitoru. Der Märtyrer als Waffe - Die historischen Wurzeln des Selbstmordattentats. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203716, Gebunden, 300 Seiten, 19,90 EUR
Selbstmordanschläge zählen zu den brutalsten Mitteln des modernen Krieges. Croitoru erklärt zum ersten Mal umfassend die geschichtlichen und kulturellen Hintergründe des Selbstmordattentats: von den Kamikaze-Einsätzen…

Navid Kermani: Dynamit des Geistes. Martyrium, Islam und Nihilismus

Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892446224, Broschiert, 72 Seiten, 14,00 EUR
Warum kapern Menschen ein Flugzeug und stürzen sich mitsamt der übrigen Insassen in den Tod? Die Anschläge des 11. September wurden weithin als islamischer Akt der Selbstopferung gedeutet. Navid Kermani…