• Bücher

5 Bücher

Stichwort Schöpfung


Christoph Schulte: Zimzum. Gott und Weltursprung

Cover: Christoph Schulte. Zimzum - Gott und Weltursprung. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783633542635, Gebunden, 501 Seiten, 35,00 EUR
Zimzum steht in der Kabbala für die Selbstzusammenziehung Gottes vor der Erschaffung der Welt und zum Zweck der Weltschöpfung. Geprägt wurde dieser Begriff im 16. Jahrhundert durch die Lehren des jüdischen…

Richard Dawkins: Die Schöpfungslüge. Warum Darwin Recht hat

Cover: Richard Dawkins. Die Schöpfungslüge - Warum Darwin Recht hat. Ullstein Verlag, Berlin, 2010.
Ullstein Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783550087653, Gebunden, 527 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Richard Dawkins tritt den Beweis an, dass die Evolutionstheorie keine bloße Hypothese oder gar Glaubenssache ist, sondern dass sie schlicht und ergreifend stimmt.…

Hans Kessler: Evolution und Schöpfung in neuer Sicht.

Cover: Hans Kessler. Evolution und Schöpfung in neuer Sicht. Butzon und Bercker Verlag, Kevelaer, 2009.
Butzon und Bercker Verlag, Kevelaer 2009
ISBN 9783766612878, Gebunden, 221 Seiten, 17,90 EUR
Sind die Gedanken von Schöpfung und Evolution wirklich so unvereinbar, wie es die öffentlich ausgetragenen ideologischen Grabenkämpfe erscheinen lassen? Eine Zusammenfassung der Grundlagen, Einsichten…

Franz Hohler/Jürg Schubiger: Aller Anfang. Ab 6 Jahren

Cover: Franz Hohler / Jürg Schubiger. Aller Anfang - Ab 6 Jahren. Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2006.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2006
ISBN 9783407799142, Gebunden, 125 Seiten, 16,90 EUR
Illustrationen von Jutta Bauer. Gemeinsam erzählen Jürg Schubiger und Franz Hohler von der Schöpfung. Wie alles anfing, als der große schwarze Vogel die Tür zum Nichts öffnete. Woher die Namen kommen.…

Hans Küng: Der Anfang aller Dinge. Naturwissenschaft und Religion

Cover: Hans Küng. Der Anfang aller Dinge - Naturwissenschaft und Religion. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047876, Gebunden, 256 Seiten, 18,90 EUR
Hans Küng steht für die Versöhnung von Rationalität und christlichem Glauben. Dies ist entscheidend auf einem Feld, wo Naturwissenschaft und Religion aufeinandertreffen, wo es um Fragen geht wie: Warum…