• Bücher

3 Bücher

Stichwort Rigaer Ghetto


Heinz Schneppen: Ghettokomandant in Riga: Eduard Roschmann. Fakten und Fiktionen

Cover: Heinz Schneppen. Ghettokomandant in Riga: Eduard Roschmann - Fakten und Fiktionen. Metropol Verlag, Berlin, 2009.
Metropol Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783938690932, Gebunden, 300 Seiten, 24,00 EUR
Frederick Forsyths Bestseller "Die Akte Odessa" hat Eduard Roschmann, Ghettokommandant in Riga, weltweite Publizität verschafft. Kurz nach dem Krieg verhaftet, gelang dem "Schlächter von Riga" 1948 die…

Andrej Angrick/Peter Klein: Die "Endlösung" in Riga. Ausbeutung und Vernichtung 1941-1944

Cover: Andrej Angrick / Peter Klein. Die "Endlösung" in Riga - Ausbeutung und Vernichtung 1941-1944. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2006.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2006
ISBN 9783534191499, Gebunden, 520 Seiten, 74,90 EUR
Mit 10 schwarz-weiß Fotos und einer Karte. Riga war eines der großen Ghettos, in das ab 1941 Juden aus ganz Zentraleuropa deportiert wurden. Durch den systematischen Ausbau als Deportationsziel gewinnt…

Buch der Erinnerung. Die ins Baltikum deportierten deutschen, österreichischen und tschechoslowakischen Juden. 2 Bände

K. G. Saur Verlag, München 2003
ISBN 9783598116186, Gebunden, 1072 Seiten, 148,00 EUR
Herausgegeben vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., der Neuen Synagoge Berlin und dem Centrum Judaicum. Bearbeitet von Wolfgang Scheffler und Diana Schulle. Das Buch der Erinnerung" enhält…