• Bücher

3 Bücher

Stichwort Revisionismus


Boris Barth: Europa nach dem Großen Krieg. Die Krise der Demokratie in der Zwischenkriegszeit 1918-1938

Cover: Boris Barth. Europa nach dem Großen Krieg - Die Krise der Demokratie in der Zwischenkriegszeit 1918-1938. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505213, Gebunden, 361 Seiten, 34,95 EUR
Am Ende des Ersten Weltkriegs schien sich in ganz Europa die Demokratie als Staatsform durchgesetzt zu haben. Doch die neuen Systeme hatten keinen Bestand: Die Machtübernahme des Faschismus in Italien…

Domenico Losurdo: Kampf um die Geschichte. Der historische Revisionismus und seine Mythen. Nolte, Furet und die anderen

Cover: Domenico Losurdo. Kampf um die Geschichte - Der historische Revisionismus und seine Mythen. Nolte, Furet und die anderen. PapyRossa Verlag, Köln, 2007.
PapyRossa Verlag, Köln 2007
ISBN 9783894383657, Kartoniert, 304 Seiten, 17,90 EUR
Dem westlichen Sieg im Kalten Krieg folgte der Sieg des "historischen Revisionismus" in der Geschichtsbetrachtung. Diese Strömung verbindet sich mit Namen wie François Furet, Andreas Hillgruber, Ernst…

Wilfried Loth: Helsinki, 1. August 1975. Entspannung und Abrüstung

Cover: Wilfried Loth. Helsinki, 1. August 1975 - Entspannung und Abrüstung. dtv, München, 1998.
dtv, München 1998
ISBN 9783423306140, Taschenbuch, 316 Seiten, 10,17 EUR