Stichwort

Andreas Reckwitz

4 Bücher

Andreas Reckwitz: Das Ende der Illusionen. Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518127353, Kartoniert, 305 Seiten, 18.00 EUR
[…] Moderne ist von einer Spätmoderne abgelöst worden, die von neuen Polarisierungen und Paradoxien geprägt ist - Fortschritt und Unbehagen liegen dicht beieinander. In einer Reihe von…

Andreas Reckwitz: Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587065, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
[…] und kuratierter Biografie, aber auch die unverwechselbaren Güter und Events, Communities und Städte. Spätmoderne Gesellschaften feiern das Singuläre. Ausgehend von dieser Diagnose,…

Andreas Reckwitz: Die Erfindung der Kreativität. Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518295953, Taschenbuch, 408 Seiten, 16.00 EUR
[…] hervorzubringen, in ungewöhnlichem Maße verbreitet. Was ehemals subkulturellen Künstlerzirkeln vorbehalten war, ist zu einem allgemeingültigen kulturellen Modell, ja zu einem Imperativ…

Andreas Reckwitz: Die Transformation der Kulturtheorien. Zur Entwicklung eines Theorieprogramms

Velbrück Verlag, Weilerswist 2000
ISBN 9783934730151, gebunden, 704 Seiten, 76.18 EUR
[…] […]