• Bücher

13 Bücher

Stichwort Rechtstheorie


Christoph Menke: Kritik der Rechte.

Cover: Christoph Menke. Kritik der Rechte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586259, Gebunden, 485 Seiten, 29,95 EUR
'Individuelle Berechtigung produziert soziale Unregierbarkeit.' Dass wir Rechte haben, ist die große normative Idee der Moderne, deren Ausgestaltung seit den Revolutionen des 18. Jahrhunderts wirkmächtig…

Carl Schmitt: Carl Schmitt: Tagebücher 1930 bis 1934.

Cover: Carl Schmitt. Carl Schmitt: Tagebücher 1930 bis 1934. Akademie Verlag, Berlin, 2011.
Akademie Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050038421, Gebunden, 519 Seiten, 59,80 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Schuller in Zusammenarbeit mit Gerd Giesler. Die Tagebücher Carl Schmitts aus den Jahren 1930 bis 1934 zeigen einen zutiefst ambivalenten Menschen: selbstbewusster Ehrgeiz und…

Reinhard Merkel: Willensfreiheit und rechtliche Schuld. Eine strafrechtsphilosophische Untersuchung

Cover: Reinhard Merkel. Willensfreiheit und rechtliche Schuld - Eine strafrechtsphilosophische Untersuchung. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2008.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2008
ISBN 9783832932046, Kartoniert, 137 Seiten, 28,00 EUR

Jan-Werner Müller: Ein gefährlicher Geist. Carl Schmitts Wirkung in Europa

Cover: Jan-Werner Müller. Ein gefährlicher Geist - Carl Schmitts Wirkung in Europa. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2007.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2007
ISBN 9783534197163, Gebunden, 300 Seiten, 39,90 EUR
Mit einem Vorwort von Michael Stolleis. Aus dem Englischen von Nikolaus de Palezieux. Jan-Werner Müller bietet hier die erste umfassende Aufarbeitung des Einflusses, den der umstrittene Staatsrechtler…

Norbert Hoerster: Was ist Recht?. Grundfragen der Rechtsphilosophie

Cover: Norbert Hoerster. Was ist Recht? - Grundfragen der Rechtsphilosophie. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406541476, Paperback, 160 Seiten, 10,90 EUR
Worin besteht das Fundament einer Rechtsordnung, die in einer Gesellschaft Geltung und Wirksamkeit besitzt? Wodurch unterscheiden sich Rechtsnormen von anderen sozialen Normen? Kann das Recht einer Gesellschaft…

Walter R. Schluep: Einladung zur Rechtstheorie.

Cover: Walter R. Schluep. Einladung zur Rechtstheorie. Stämpfli Verlag, Bern, 2006.
Stämpfli Verlag, Bern 2006
ISBN 9783832924935, Gebunden, 1692 Seiten, 82,00 EUR
Das letzte wissenschaftliche Werk von Walter R. Schluep vermittelt Studenten und Praktikern rechtstheoretisches Grundlagenwissen. Zu Beginn wird eine geraffte allgemeine Rechtslehre geboten, die als…

Gerechtigkeitswissenschaft. Kolloquium aus Anlass des 70. Geburtstages von Lothar Philipps

Cover: Gerechtigkeitswissenschaft - Kolloquium aus Anlass des 70. Geburtstages von Lothar Philipps. Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin, 2005.
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2005
ISBN 9783830509325, Gebunden, 490 Seiten, 128,00 EUR
Herausgegeben von Bernd Schünemann, Marie-Theres Tinnefeld und Roland Wittmann. Gerechtigkeit ist nicht eine abstrakte Idee und erschöpft sich auch nicht in einem konzeptualistischen System, sondern…

Neue Theorien des Rechts.

Cover: Neue Theorien des Rechts. Lucius und Lucius, Stuttgart, 2006.
Lucius und Lucius, Stuttgart 2006
ISBN 9783825227449, Taschenbuch, 442 Seiten, 24,90 EUR
Herausgegeben von Sonja Buckel, Ralph Christensen und Andreas Fischer-Lescano. Die Autorinnen und Autoren geben einen Überblick über moderne rechtstheoretische Fragestellungen. Diese werden vor dem Hintergrund…

Stanley Paulson/Michael Stolleis: Hans Kelsen. Staatsrechtslehrer und Rechtstheoretiker des 20. Jahrhundert

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161486197, Gebunden, 392 Seiten, 69,00 EUR
Der Verfassungsrechtler und Rechtstheoretiker Hans Kelsen (1881-1973) wird weithin als einer der bedeutendsten, vielleicht sogar als der beherrschende Denker des 20. Jahrhunderts angesehen. Die Beiträge…

Walter Leisner: Krise des Gesetzes. Die Auflösung des Normenstaates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428105816, Gebunden, 247 Seiten, 48,00 EUR
Die geistigen Wurzeln des Gesetzes kommen aus den Tiefenschichten des Religiösen und wirken bis heute in naturwissenschaftlichen und ökonomischen Gesetzmäßigkeiten. In der freiheitlichen Demokratie ist…

Friedrich Müller: Demokratie in der Defensive. Funktionelle Abnutzung - soziale Exklusion - Globalisierung. Elemente einer Verfassungstheorie, Band 7

Cover: Friedrich Müller. Demokratie in der Defensive - Funktionelle Abnutzung - soziale Exklusion - Globalisierung. Elemente einer Verfassungstheorie, Band 7. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2001.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428103188, Broschiert, 96 Seiten, 34,00 EUR
Herausgegeben und eingeleitet von Ralph Christensen. Die vorliegende Studie - Teil VII der analytisch ansetzenden "Elemente einer Verfassungstheorie" - stützt sich auf die Beobachtung gegenwärtiger Tendenzen…

Mario A. Cattaneo: Strafrechtstotalitarismus. Terrorismus und Willkür

Cover: Mario A. Cattaneo. Strafrechtstotalitarismus - Terrorismus und Willkür. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2001.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789070839, Broschiert, 290 Seiten, 45,50 EUR
Aus dem Italienischen von Thomas Vormbaum. Kenntnisse über das Strafrecht in historisch real gewordenen totalitären Systemen zu erlangen, ist verhältnismäßig einfach. Schwieriger ist es, totalitäre Verlockungen…