Stichwort

Rechtsextremismus

322 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 22
9punkt 20.09.2021 […] ebenso wenig infrage stellt, sondern sie durch zaghafte Bittgesuche um ein paar soziale Brosamen und ein bisschen mehr Kapitalbesteuerung bloß ölen will." Warum eigentlich sind Islamismus und Rechtsextremismus im Wahlkampf kein Thema, fragt die Schriftstellerin Ronya Othmann in der FAS. "Die gute alte Islamisten-Nazi-Symbiose funktioniert wie eh und je, da können sich Ameise und Blattlaus noch was abschauen […] eine lustige Doppelgänger-Geschichte im Zeit-Magazin). Da tritt der Journalist Emran Feroz bei Lanz auf, und niemand fragt, warum er seit Jahren für den Erdogan-Propaganda-Sender TRT schreibt. Rechtsextremismus und Islamismus kommen nicht mit großem Knall und Leuchtschrift daher, damit es auch der Letzte versteht. Es ist ein Schwelbrand: Eine Grenzüberschreitung folgt auf die nächste und geht einher […]
9punkt 16.06.2021 […] unbekanntem Hintergrund, die bisher den Rechtsextremismus zugeordnet werden, aber ab. Beim Thema Linksextremismus möchte die taz aber auf keinen Fall falsche Zuordnungen stehen lassen. Volkan Ağar recherchiert zur Frage, wie ein Satz aus einer Definition der Bundeszentrale für politische Bildung verschwunden ist. Der Satz lautete: "Im Unterschied zum Rechtsextremismus teilen sozialistische und kommunistische […] 000 Rechtsextremisten, davon ist ein Drittel möglicherweise gewaltbereit. Dabei zählt der Verfassungsschutz 20.000 Reichsbürger aus Gründen, die nicht recht einleuchten, gar nicht zum Phänomen Rechtsextremismus. Diese Zahlen lassen nach Halle und Hanau eine Rhetorik des Alarms nicht ganz abseitig erscheinen." Reinecke ist aber zufrieden, dass Seehofer "das Offenkundige begriffen hat - die größte Bedrohung […]