• Bücher

9 Bücher

Stichwort Radfahren


Marc Auge: Lob des Fahrrads.

Cover: Marc Auge. Lob des Fahrrads. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406690280, Gebunden, 104 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. Mit 12 Zeichnungen von Philip Waechter. Radfahrer sind die neuen Flaneure, mit der Nase im Wind erfreuen sie sich am Duft der Kastanienbäume. Unbemerkt gleiten…

Sam Polcer: New York Bike Style. A Conservation by David Byrne

Cover: Sam Polcer. New York Bike Style - A Conservation by David Byrne. Prestel Verlag, München, 2014.
Prestel Verlag, München 2014
ISBN 9783791348964, Gebunden, 223 Seiten, 24,95 EUR
Analog zu einer weltweiten Bewegung hat sich auch in New York City, Amerikas Kultstadt, in den letzten Jahren eine Gemeinschaft von überzeugten Radfahrern etabliert. Zwischen den Radkurieren, Freizeitradlern…

Die Philosophie des Radfahrens.

Cover: Die Philosophie des Radfahrens. Mairisch Verlag, Hamburg, 2013.
Mairisch Verlag, München 2013
ISBN 9783938539262, Gebunden, 256 Seiten, 22,99 EUR
Herausgegeben von Jesus Ilundáin-Agurruza, Michael W. Austin und Peter Reichenbach. Warum macht Fahrradfahren glücklich - trotz Regen, Gegenwind und steiler Berge? Was bedeutet Critical Mass, und wann…

Robert Penn: Vom Glück auf zwei Rädern.

Cover: Robert Penn. Vom Glück auf zwei Rädern. Tolkemitt Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Tolkemitt Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783942048392, Gebunden, 224 Seiten, 17,90 EUR
Das Fahrrad ist eine der größten Erfindungen der Menschheit - und das meistbenutzte Verkehrsmittel weltweit. Auch der Journalist Robert Penn fährt fast jeden Tag Rad, zur Arbeit, zu Freunden, zum Einkaufen…

Kai Pannen/Annette Zoch: Neben der Spur. Das Fahrradhasserbuch

Cover: Kai Pannen / Annette Zoch. Neben der Spur - Das Fahrradhasserbuch. Sanssouci Verlag, München, 2011.
Sanssouci Verlag, München 2011
ISBN 9783836302784, Kartoniert, 95 Seiten, 9,90 EUR
Sie haben eine Vorliebe für Gehwege und Ganzkörperleggings, leiden beim Überholen an mysteriöser Rechts-Links-Schwäche und an Ampeln unter Rot-Grün-Blindheit: Radfahrer! Natürlich nicht alle, aber auch…

Anne-Katrin Ebert: Radelnde Nationen. Die Geschichte des Fahrrads in Deutschland und den Niederlanden bis 1940

Cover: Anne-Katrin Ebert. Radelnde Nationen - Die Geschichte des Fahrrads in Deutschland und den Niederlanden bis 1940. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593391588, Gebunden, 495 Seiten, 49,90 EUR
Die Niederlande sind ein Fahrradland, Deutschland gilt eher als Land der Autobahnen. Wie es dazu kam, schildert Anne-Katrin Ebert in ihrer Konsum- und Kulturgeschichte des Fahrrads. Mit dem Gebrauch des…

Christian Pehlemann: Isar-Aspekte Touren Manual. Vom Ursprung bis München

Cover: Christian Pehlemann.  Isar-Aspekte Touren Manual - Vom Ursprung bis München. Touren-Manual-Verlag, Koblenz, 2004.
Touren-Manual-Verlag, Koblenz 2004
ISBN 9783980259446, Kartoniert, 224 Seiten, 19,80 EUR
Der Tourenführer für Ihre Individualreise entlang der bayerischen Isar, zwischen Ursprung im Karwendel und München - Zehn Touren-Abschnitte - Erlebnisreiche Habtages- und Tagestouren von 8 - 15 km Länge…

Christoph von Toggenburg: Bike for help. Meine Expedition für Leprakranke. Ein humanitäres Abenteuer

Cover: Christoph von Toggenburg. Bike for help - Meine Expedition für Leprakranke. Ein humanitäres Abenteuer. F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München, 2003.
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2003
ISBN 9783776623529, Kartoniert, 208 Seiten, 24,90 EUR
Am 1. Januar 2002 startete der 25-jährige Christoph von Toggenburg zu einem einmaligen Abenteuer: Von Neu Delhi aus radelte er allein von Indien bis in die Schweiz, um Spendengelder für Leprakranke zu…

Bernhard Irlinger: Der Donau-Radweg. Von der Quelle bis Passau

Cover: Bernhard Irlinger. Der Donau-Radweg - Von der Quelle bis Passau. Bruckmann Verlag, München, 2002.
Bruckmann Verlag, München 2002
ISBN 9783765433887, Broschiert, 144 Seiten, 14,90 EUR
Mit 100 Farbfotos, zahlreichen Detailkarte und einem beigelegten Tourenheft. Europas beliebtester Radfernweg reicht vom Ursprung des völkerverbindenden Stromes im Schwarzwald bis nach Budapest. Bernhard…