Stichwort

Protestbewegungen

7 Bücher

Protest!. Protestez!

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783034016063, Kartoniert, 272 Seiten, 38.00 EUR
[…] Herausgegebene von Caroline Arni, Delphine Gardey, Sandro Guzzi-Heeb. Überall ist Protest. Scheinbar gelöste Konflikte überrumpeln die Gesellschaften der Gegenwart mit neuer Heftigkeit.…

Andreas Barthelmess: Die große Zerstörung. Was der digitale Bruch mit unserem Leben macht

Cover
Bibliographisches Institut, Berlin 2020
ISBN 9783411747337, Gebunden, 256 Seiten, 18.00 EUR
[…] Google statt Gelbe Seiten, Uber-App statt Taxi-Stand, Tinder statt Disko. Alles ist neu und digital. Disruption, denken wir, ist ein technologischer Trend. Falsch! Sie ist das Phänomen…

Kerstin Schankweiler: Bildproteste. Digitale Bildkulturen

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783803136886, Kartoniert, 80 Seiten, 10.00 EUR
[…] Spätestens seit dem Arabischen Frühling im Jahr 2011 sind die Sozialen Medien als Orte politischen Protests sichtbar geworden. Erfolgreiche Protestkampagnen bestehen aus intelligenten…

Die neue Macht der Bürger. Was motiviert die Protestbewegungen?

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498072544, Kartoniert, 346 Seiten, 16.95 EUR
[…] Wofür oder wogegen engagieren sie sich? Was erhoffen sie sich von der Demokratie? Und wie ist ihr Blick auf Politik und Gesellschaft? Herausgekommen ist ein tiefer Einblick in die…

Wolfgang Kraushaar: Aufruhr der Ausgebildeten. Vom Arabischen Frühling zur Occupy-Bewegung

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2012
ISBN 9783868542462, Gebunden, 255 Seiten, 12.00 EUR
[…] rotesten von Occupy Wall Street . Millionen sind aus Angst vor einem Börsencrash und einem Kollaps der Finanz- und Wirtschaftssysteme auf die Straßen gegangen. Wer sind die Akteure…

Silke Mende: Nicht rechts, nicht links, sondern vorn. Eine Geschichte der Gründungsgrünen

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2011
ISBN 9783486598117, Gebunden, 541 Seiten, 64.80 EUR
[…] 30 Jahre nach der Gründung ist die Partei "Die Grünen" ein etablierter Faktor in der bundesdeutschen Politik. Doch aus welchen ideengeschichtlichen Traditionen stammten ihre Konzepte,…

Andreas Pettenkofer: Radikaler Protest. Zur soziologischen Theorie politischer Bewegungen. Dissertation

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593387604, Gebunden, 301 Seiten, 32.90 EUR
[…] denen radikale Protestbewegungen entstehen, sind zentral für die Erklärung sozialen Wandels. Andreas Pettenkofer liefert eine bisher fehlende kritische Gesamtdarstellung der…