• Bücher

12 Bücher

Stichwort Pressegeschichte


Sten Nadolny: Ullsteinroman. Roman

Cover: Sten Nadolny. Ullsteinroman - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2003.
Ullstein Verlag, München 2003
ISBN 9783550084140, Gebunden, 495 Seiten, 24,00 EUR
Sten Nadolny schildert den Siegeszug der modernen Presse, dazu Triumphe und Tragödien aus hundert Jahren deutscher Wirtschafts- und Demokratiegeschichte. Im Mittelpunkt des Romans aber stehen Aufstieg,…

Lutz Hachmeister/Friedemann Siering: Die Herren Journalisten. Die Elite der deutschen Presse nach 1945

Cover: Lutz Hachmeister (Hg.) / Friedemann Siering (Hg.). Die Herren Journalisten - Die Elite der deutschen Presse nach 1945. C. H. Beck Verlag, München,  2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406475979, Kartoniert, 328 Seiten, 14,90 EUR
Der Journalismus ist einer der letzten Berufsstände in Deutschland, der sich einer systematischen Reflexion seiner Rolle im NS-Staat und in den Anfangsjahren der Bundesrepublik erfolgreich verweigern…

Günther Windhager: Leopold Weiss alias Muhammad Asad. Von Galizien nach Arabien 1900-1927

Cover: Günther Windhager. Leopold Weiss alias Muhammad Asad - Von Galizien nach Arabien 1900-1927. Böhlau Verlag, Wien, 2002.
Böhlau Verlag, Wien 2002
ISBN 9783205993933, Kartoniert, 230 Seiten, 24,90 EUR
18 Fotos und Dokumenten. Leopold Weiss alias Muhammad Asad: österreichischer Journalist und Orientreisender, enger Vertrauter des Gründers des Königreiches Saudi-Arabien, pakistanischer Diplomat und…

Pressewesen der Aufklärung. Periodische Schriften im Alten Reich

Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050036342, Gebunden, 558 Seiten, 49,80 EUR
Herausgegeben von Sabine Doering-Manteuffel, Josef Mancal und Wolfgang Wüst. Die europäische Aufklärungsforschung erfuhr als interdisziplinäres Interessenfeld in den letzten Jahren große Beachtung -…

Bernd Sösemann: Fritz Eberhard. Rückblicke auf Biografie und Werk

Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783515078818, Gebunden, 517 Seiten, 59,97 EUR
Mit 17 Abbildungen. Das Werk gliedert sich in drei Teile. Im ersten großen Abschnitt, den Darstellungen finden sich "Erinnerungen" von Susanne Miller, Dietrich Berwanger, Peter Glotz, Jan Tonnemacher,…

Gunda Stöber: Pressepolitik als Notwendigkeit. Zum Verhältnis von Staat und Öffentlichkeit im Wilhelminischen Deutschland 1890-1914

Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783515075213, Kartoniert, 304 Seiten, 44,99 EUR

Maren Gottschalk: Der geschärfte Blick. Sieben Journalistinnen und ihre Lebensgeschichte. (Ab 14 Jahre)

Cover: Maren Gottschalk. Der geschärfte Blick - Sieben Journalistinnen und ihre Lebensgeschichte. (Ab 14 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2001.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2001
ISBN 9783407808813, Gebunden, 352 Seiten, 18,41 EUR
Sieben Porträts berühmter Journalistinnen des letzten Jahrhunderts bis in unsere Zeit. Ob Kriegsberichterstatterin oder Gesellschaftskolumnistin - politisch engagiert betrachteten und betrachten sie…

Bernd Sösemann: Theodor Wolff. Ein Leben mit der Zeitung

Cover: Bernd Sösemann. Theodor Wolff - Ein Leben mit der Zeitung. Econ Verlag, Berlin, 2000.
Econ Verlag, München 2000
ISBN 9783430185691, Gebunden, 360 Seiten, 29,65 EUR
Die Biografie eines großen deutschen Journalisten Obwohl der Name Theodor Wolff (1868-1943) im jährlich vom "Bundesverband der deutschen Zeitungsverleger" verliehenen Journalistenpreis fortlebt, ist…

Ralf Dahrendorf: Liberal und unabhängig. Gerd Bucerius und seine Zeit

Cover: Ralf Dahrendorf. Liberal und unabhängig - Gerd Bucerius und seine Zeit. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406464744, Gebunden, 301 Seiten, 24,50 EUR
1906 geboren, erlebte Bucerius das Scheitern der Weimarer Republik und die Zerstörung der bürgerlichen Freiheiten im Dritten Reich. Der mit einer Jüdin verheiratete Anwalt trat mutig für die Rechte Verfolgter…

Harry Pross: Zeitungsreport. Deutsche Presse im 20. Jahrhundert

Cover: Harry Pross. Zeitungsreport - Deutsche Presse im 20. Jahrhundert. H. Böhlaus Nachf., Weimar, 2000.
H. Böhlaus Nachf., Weimar 2000
ISBN 9783740011253, Gebunden, 334 Seiten, 29,65 EUR
Am Ende des 20. Jahrhunderts blickt der Publizist und Medienwissenschaftler Harry Pross zurück auf die Geschichte der Presse und schreibt ein engagiertes Kapitel deutscher Kulturgeschichte von 1900 bis…

Rudolf Stöber: Deutsche Pressegeschichte. Einführung, Systematik, Glossar

Cover: Rudolf Stöber. Deutsche Pressegeschichte - Einführung, Systematik, Glossar. UVK Medien Verlagsges., Konstanz/München, 2000.
UVK Medien Verlagsges., Konstanz 2000
ISBN 9783896692498, Broschiert, 370 Seiten, 20,35 EUR
Um 1440/50 erfand Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Lettern. Fünfzig Jahre später erschienen die ersten "Neuen Zeitungen", ein weiteres Jahrhundert danach die Vorläufer von Tagespresse und Zeitschriften.…