Stichwort

Claus Offe

8 Bücher

Claus Offe: Europa in der Falle

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518126912, Taschenbuch, 160 Seiten, 16.00 EUR
[…] es mit einer Krise des Krisenmanagements zu tun: Die Technokraten in Brüssel haben kein demokratisches Mandat, während nationale Regierungen andere Ziele verfolgen als das europaweite…

Gerd Grözinger / Michael Maschke / Claus Offe: Die Teilhabegesellschaft. Modell eines neuen Wohlfahrtsstaates

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593381961, Kartoniert, 221 Seiten, 19.90 EUR
[…] Dass der Sozialstaat in seiner gegenwärtigen Form ein Auslaufmodell ist, darüber besteht mittlerweile weitgehend Konsens. Über die Alternativen wird noch gestritten. Zu den wohl provokantesten…

Claus Offe: Selbstbetrachtung aus der Ferne. Tocqueville, Weber und Adorno in den Vereinigten Staaten

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518583999, Broschiert, 144 Seiten, 14.80 EUR
[…] entstanden sind, die Verhältnisse und Entwicklungen Europas immer vergleichend im Blick behalten. Zusammengenommen erstrecken sich ihre amerikanischen Beobachtungen auf einen Zeitraum…

Claus Offe: Herausforderungen der Demokratie. Zur Integrations- und Leistungsfähigkeit politischer Institutionen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2003
ISBN 9783593371535, Kartoniert, 357 Seiten, 19.90 EUR
[…] Der Band enthält Offes wichtigste Beiträge der letzten 20 Jahre zur Demokratietheorie. Darin geht es um die Herausforderungen einer "liberalen", auf autonomer Entscheidung beruhenden…

Vertrauen. Die Grundlage des sozialen Zusammenhalts

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367354, Broschiert, 280 Seiten, 29.90 EUR
[…] intakten demokratischen Kultur muss daher Vertrauen zum Thema haben. Mit Beiträgen von Martin Hartmann, Annette Baier, Olli Lagerspetz, Harald Köhl, Niklas Luhmann, Martin Endreß, Diego…

Brauchen wir eine andere Wirtschaft?

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783499230455, Taschenbuch, 254 Seiten, 8.90 EUR
[…] weltumspannende Unternehmen geschmiedet. Marktwirtschaft wird zur Machtwirtschaft, die Logik der Ökonomie bestimmt unser Alltagsleben. Doch wo bleibt die Moral? Prominente Experten,…

Jürgen Kocka / Claus Offe: Geschichte und Zukunft der Arbeit

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593364872, Broschiert, 510 Seiten, 29.65 EUR
[…] Ohne Arbeit sind materielle Sicherheit, sinnvolle Lebensgestaltung und gesellschaftliche Anerkennung nur schwer zu erlangen. Doch Massenarbeitslosigkeit und eine sich verändernde Erwerbsarbeit…

Thomas Maak (Hg.) / Peter Ulrich (Hg.): Die Wirtschaft in der Gesellschaft. Perspektiven an der Schwelle zum 3. Jahrtausend. St. Galler Beiträge zur Wirtschaftsethik

Cover
Paul Haupt Verlag, Bern 2000
ISBN 9783258061566, Paperback, 174 Seiten, 19.94 EUR
[…] Fünf der bedeutendsten Intellektuellen unserer Zeit ? Horst Afheldt, Jürgen Habermas, Axel Honneth, Claus Offe und Richard Sennett ? präsentieren in diesem Band ihre Überlegungen…