• Bücher

14 Bücher

Stichwort Naturgeschichte


Amy Stewart: Der Regenwurm ist immer der Gärtner.

Cover: Amy Stewart. Der Regenwurm ist immer der Gärtner. oekom Verlag, München, 2015.
oekom Verlag, München 2015
ISBN 9783865817310, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Eva Leipprand. Er bohrt, gräbt und mischt - und hält damit im buchstäblichen Sinne die Welt zusammen. Kaum einem anderen Tier verdanken wir Menschen so viel, denn erst reiche,…

Elizabeth Kolbert: Das sechste Sterben. Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt

Cover: Elizabeth Kolbert. Das sechste Sterben - Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424810, Gebunden, 312 Seiten, 24,95 EUR
Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder dem Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste…

Henry David Thoreau: Wilde Früchte.

Cover: Henry David Thoreau. Wilde Früchte. Manesse Verlag, Zürich, 2012.
Manesse Verlag, München 2012
ISBN 9783717560067, Gebunden, 320 Seiten, 99,00 EUR
Aus dem Englischen von Uda Strätling. Mit Illustrationen von Sonia Schadwinkel. Mit 52 farbigen Abbildungen und einer Landkarte. Zum 150. Todestag des visionären Autors präsentiert der Manesse Verlag…

Janina Wellmann: Die Form des Werdens. Eine Kulturgeschichte der Embryologie, 1760-1830

Cover: Janina Wellmann. Die Form des Werdens - Eine Kulturgeschichte der Embryologie, 1760-1830. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305946, Kartoniert, 429 Seiten, 39,90 EUR
Mit 68 Abbildungen. Die Autorin erforscht eines der wichtigsten Kapitel in der Geschichte der modernen Biologie: die Herausbildung der Vorstellung von biologischer Entwicklung und die Entstehung der Embryologie…

Jean-Henri Fabre: Erinnerungen eines Insektenforschers. Band 1

Cover: Jean-Henri Fabre. Erinnerungen eines Insektenforschers - Band 1. Matthes und Seitz, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882216646, Gebunden, 304 Seiten, 36,90 EUR
Aus dem Französischen von Friedrich Koch. Jean-Henri Fabre stand mit vielen Geistesgrößen seiner Zeit in Kontakt, beispielsweise mit Charles Darwin, dessen Auffassung der Instinkte und der Entstehung…

Josef H. Reichholf: Warum die Menschen sesshaft wurden. Das größte Rätsel unserer Geschichte

Cover: Josef H. Reichholf. Warum die Menschen sesshaft wurden - Das größte Rätsel unserer Geschichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100629432, Gebunden, 315 Seiten, 19,90 EUR
Wie kam der Mensch aufs Korn? Für die Erfindung des Ackerbaus, die so genannte Neolithische Revolution gab es bislang keine plausible Erklärung: Die Erträge waren viel zu gering. Land musste aufwendig…

Hansjörg Bruland: Wilde Kinder in der Frühen Neuzeit. Geschichten von der Natur des Menschen

Cover: Hansjörg Bruland. Wilde Kinder in der Frühen Neuzeit - Geschichten von der Natur des Menschen. Franz Steiner Verlag, Stuttgart, 2008.
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783515091541, Gebunden, 509 Seiten, 49,00 EUR
Mit 23 Abbildungen und einer Tabelle. "Wilde Kinder", vielen Quellen zufolge in frühester Kindheit in die Wildnis geraten, um nach jahrelanger Isolation den Weg zurück in die Gesellschaft zu finden,…

Sue Hubbell: Ein Jahr in den Ozark Mountains.

Cover: Sue Hubbell. Ein Jahr in den Ozark Mountains. SchirmerGraf Verlag, München, 2007.
SchirmerGraf Verlag, München 2007
ISBN 9783865550392, Gebunden, 268 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Heller. Ein Jahrbuch der besonderen Art, das mit dem Frühling beginnt und endet: Sue Hubbell, ehemals Bibliothekarin in Toronto, jetzt Bienenzüchterin auf einer einsam…

Jules Michelet: Das Meer.

Cover: Jules Michelet. Das Meer. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593381329, Kartoniert, 357 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rolf Wintermeyer. In diesem klassischen Text aus dem 19. Jahrhundert beschreibt Jules Michelet sprachgewaltig und poetisch das Meer als gigantisches Naturphänomen…

Carsten Kretschmann: Räume öffnen sich. Naturhistorische Museen im Deutschland des 19. Jahrhunderts

Cover: Carsten Kretschmann. Räume öffnen sich - Naturhistorische Museen im Deutschland des 19. Jahrhunderts. Akademie Verlag, Berlin, 2006.
Akademie Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783050042022, Gebunden, 365 Seiten, 59,80 EUR
Herausgegeben vom SFB/Forschungskolleg der DFG. Mit 12 Abbildungen. Von der "Allmacht der Naturwissenschaft" war im Deutschland des 19. Jahrhunderts vielerorts die Rede - auch und gerade in den Naturhistorischen…

Philip Caputo: Unter Menschenfressern. Auf den Spuren der menschenfressenden Löwen von Tsavo

Cover: Philip Caputo. Unter Menschenfressern - Auf den Spuren der menschenfressenden Löwen von Tsavo. National Geographic, Hamburg, 2004.
National Geographic, München 2004
ISBN 9783894052294, Taschenbuch, 284 Seiten, 11,00 EUR
Aus dem Englischen von E. Dempewolf, L. Wiesner und S. Wiemken. Mit meist farbigen Abbildungen und 1 Karte. Menschenfressende Löwen gehören zu den schaurigsten und faszinierendsten Kapiteln der Naturgeschichte…

Stephen Jay Gould: Die Lügensteine von Marrakesch. Vorletzte Erkundungen der Naturgeschichte

Cover: Stephen Jay Gould. Die Lügensteine von Marrakesch - Vorletzte Erkundungen der Naturgeschichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100278135, Gebunden, 440 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Eine neue Folge virtuoser Essays von Stephen Jay Gould, dem Meister der Naturgeschichtsschreibung. Die Themen erstrecken sich von der Fossilforschung des 18.…

Günter Tembrock: Angst. Naturgeschichte eines Phänomens

Cover: Günter Tembrock. Angst - Naturgeschichte eines Phänomens. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2000.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2000
ISBN 9783534140961, Gebunden, 215 Seiten, 32,72 EUR
Angst kennt jedes Lebewesen in bestimmten Situationen. Ausgehend vom Tierreich wird das Phänomen Angst erstmals aus verhaltensbiologischer Sicht und vor dem Hintergrund der Evolution untersucht. Dabei…

Hans Magnus Enzensberger/Christine Leins: Mond und Muschel. (Bilderbuch)

Cover: Hans Magnus Enzensberger / Christine Leins. Mond und Muschel - (Bilderbuch). Aufbau Verlag, Berlin, 2000.
Aufbau Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783351040017, gebunden, 24 Seiten, 16,36 EUR
Ein Bilderbuch, das den Anfang macht für tausend Fragen. Vor mehr als vierhundert Jahren ließ der Spanier Sahagún die Söhne aztekischer Kultur aufschreiben, was sie aus ihrer Erinnerung wussten und fühlten.…