• Bücher

5 Bücher

Stichwort Liebesroman


Birgit Vanderbeke: Das lässt sich ändern. Roman

Cover: Birgit Vanderbeke. Das lässt sich ändern - Roman. Piper Verlag, München, 2011.
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492054560, Gebunden, 160 Seiten, 16,95 EUR
Natürlich war Adam Czupek nicht der Richtige für sie. Ein Mann, der mit den Händen arbeitete, einer, der Sprache für unwichtig hielt. Mit so einem Mann konnte man sich nicht sehen lassen, viel weniger…

Christoph Simon: Spaziergänger Zbinden. Roman

Cover: Christoph Simon. Spaziergänger Zbinden - Roman. Bilger Verlag, Zürich, 2010.
Bilger Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783037620052, Gebunden, 180 Seiten, 19,80 EUR
Am Arm des Zivildienstleistenden Kazim begibt sich der 87-jährige Lukas Zbinden auf seine Weltenreise durchs Betagtenheim. Treppe um Treppe, Stockwerk um Stockwerk zieht es den leidenschaftlichen Spaziergänger…

Louise de Vilmorin: Julietta. Roman

Cover: Louise de Vilmorin. Julietta - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2010.
Dörlemann Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783908777533, Gebunden, 285 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. Die eigensinnige Julietta verlobt sich in den Ferien am Strand von Arcachon mit dem älteren Prinz von Alpen. Aber schon der erste Kuss bringt sie ins Wanken.…

Memo Anjel: Mindeles Liebe. Ein jüdischer Roman aus Medellin

Cover: Memo Anjel. Mindeles Liebe - Ein jüdischer Roman aus Medellin. Rotpunktverlag, Zürich, 2009.
Rotpunktverlag, Zürich 2009
ISBN 9783858693877, Gebunden, 199 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Spanischen von Hanna Grzimek. Der Esstisch der vielköpfigen sephardischen Familie im kolumbianischen Medellin ist sozusagen der Nabel der Welt. Hier wird erlebt und verhandelt, was wichtig ist…

Asta Scheib: Der Austernmann. Roman

Cover: Asta Scheib. Der Austernmann - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2004.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455064964, Gebunden, 255 Seiten, 18,90 EUR
Schon in der Schule nennen sie ihn Auster, schon als kleiner Junge ist er sehr schweigsam. Vielleicht, weil er es schon sehr früh aufgibt, um die Aufmerksamkeit und die Liebe seines Vaters zu kämpfen,…