• Bücher

3 Bücher

Stichwort Kollektivierung


Ingrid Jander: Politische Verfolgung in Brandenburg 1949-1953. Der Kampf gegen Ost-CDU, Bauern und Kirchen im Spiegel der Akten von SED und Staatssicherheit

Cover: Ingrid Jander. Politische Verfolgung in Brandenburg 1949-1953 - Der Kampf gegen Ost-CDU, Bauern und Kirchen im Spiegel der Akten von SED und Staatssicherheit. Droste Verlag, Düsseldorf, 2012.
Droste Verlag, Düsseldorf 2012
ISBN 9783770019106, Gebunden, 628 Seiten, 49,00 EUR
Die Errichtung des stalinistischen Regimes in der SBZ/DDR war insbesondere in der Phase der Machtetablierung von ideologisch motivierten Verfolgungswellen begleitet. Bedrängt wurden letztlich alle politischen…

Robert Littell: Das Stalin-Epigramm. Roman

Cover: Robert Littell. Das Stalin-Epigramm - Roman. Arche Verlag, Zürich, 2009.
Arche Verlag, Zürich; Hamburg 2009
ISBN 9783716026229, Gebunden, 397 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. Moskau 1934: Stalins eiserne Hand hält ein ganzes Land im Würgegriff. Der Herrscher im Kreml treibt unbarmherzig die Kollektivierung voran, in deren…

Theresia Bauer: Blockpartei und Agrarrevolution von oben. Die Demokratische Bauernpartei Deutschlands 1948-1963. Dissertation

Cover: Theresia Bauer. Blockpartei und Agrarrevolution von oben - Die Demokratische Bauernpartei Deutschlands 1948-1963. Dissertation. Oldenbourg Verlag, München, 2003.
Oldenbourg Verlag, Münster 2003
ISBN 9783486567038, Gebunden, 639 Seiten, 84,80 EUR
Die Demokratische Bauernpartei Deutschlands war ein Ziehkind der sowjetischen Besatzer. 1948 geschaffen, um die SED zu stützen, sah diese in der neuen Blockpartei nicht selten eine Rivalin, der sie mit…