• Bücher

3 Bücher

Stichwort Klitorisbeschneidung


Christine Schirrmacher/Ursula Spuler-Stegemann: Die Frauen und die Scharia. Die Menschenrechte im Islam

Cover: Christine Schirrmacher / Ursula Spuler-Stegemann. Die Frauen und die Scharia - Die Menschenrechte im Islam. Hugendubel Verlag, Kreuzlingen, 2004.
Hugendubel Verlag, München 2004
ISBN 9783720525275, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Die Autorinnen schildern, mit welchem Recht Frauen im Islam unterdrückt oder gar ermordet werden, geben einen Überblick zur unterschiedlichen Auslegung der Scharia in der Welt und erzählen Geschichten…

Fatou Keita: Die stolze Rebellin. Roman

Cover: Fatou Keita. Die stolze Rebellin - Roman. Frederking und Thaler Verlag, München, 2000.
Frederking und Thaler Verlag, München 2000
ISBN 9783894058005, Gebunden, 167 Seiten, 18,87 EUR
Aus dem Französischen von Sigrid Groß. Fatou Keita erzählt von Malimouna, einer jungen Afrikanerin, die als kleines Mädchen durch Zufall der Beschneidung entgeht. Als sie im Alter von 14 Jahren verheiratet…

Conny Hermann: Das Recht auf Weiblichkeit. Hoffnung im Kampf gegen die Genitalverstümmelung

Cover: Conny Hermann (Hg.). Das Recht auf Weiblichkeit - Hoffnung im Kampf gegen die Genitalverstümmelung. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2000.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783801202859, Taschenbuch, 207 Seiten, 15,24 EUR
Noch immer werden Mädchen auf schreckliche Weise genital verstümmelt. In authentischen Beiträgen berichten die Autorinnen, warum Menschen in den betroffenen Ländern Afrikas an dem grausamen Ritual festhalten.…