• Bücher

15 Bücher

Stichwort Katholisch


G. K. Chesterton: Gilbert K. Chesterton: Autobiografie.

Cover: G. K. Chesterton. Gilbert K. Chesterton: Autobiografie. nova et vetera Verlag, Bonn, 2002.
nova et vetera Verlag, Bonn 2002
ISBN 9783936741117, Gebunden, 367 Seiten, 25,50 EUR
Mit einem Vorwort von Elmar Schenkel. Aus dem Englischen übersetzt von Hubert Schiel. Angeregt durch seine Sekretärin schrieb Chesterton dieses Werk in seinem Todesjahr 1936 als er schon schwer erkrankt…

Klaus Schreiner: Maria. Leben, Legenden, Symbole

Cover: Klaus Schreiner. Maria - Leben, Legenden, Symbole. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406480133, Paperback, 128 Seiten, 7,90 EUR
Als Urbild einer glaubenden, schönen und mütterlichen Frau hat Maria die Frömmigkeit, Kultur und Politik des alten Europa und der neuen Welt maßgeblich beeinflußt. Dieses Buch stellt dar, was die Verfasser…

Michael Rißmann: Hitlers Gott. Vorsehungsglaube und Sendungsbewusstsein des deutschen Diktators

Cover: Michael Rißmann. Hitlers Gott - Vorsehungsglaube und Sendungsbewusstsein des deutschen Diktators. Pendo Verlag, München, 2001.
Pendo Verlag, Zürich/München 2001
ISBN 9783858424211, Gebunden, 312 Seiten, 24,90 EUR
Adolf Hitler blieb bis zu seinem Tod Mitglied der katholischen Kirche. Aber glaubte er an Gott? Er wollte die Kirchen nach dem "Endsieg" vernichten. Aber was sollte an ihre Stelle treten? Inwiefern war…

Hubert Wolf: Inquisition, Index, Zensur. Wissenskulturen der Neuzeit im Widerstreit

Cover: Hubert Wolf (Hg.). Inquisition, Index, Zensur - Wissenskulturen der Neuzeit im Widerstreit. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2001.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506776709, Gebunden, 340 Seiten, 43,40 EUR
Seit der Öffnung des Archivs der Glaubenskongregation im Januar 1998 ist die Erforschung von Römischer Inquisition und Indexkongregation auf eine neue Grundlage gestellt. Der Band dokumentiert das Frankfurter…

Jan Roß: Der Papst. Johannes Paul II.. Drama und Geheimnis

Cover: Jan Roß. Der Papst. Johannes Paul II. - Drama und Geheimnis. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2000.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783828600966, Gebunden, 223 Seiten, 18,41 EUR
Das Buch von Jan Roß erzählt Karol Wojtylas Geschichte und erklärt ein Denken, in dem sich die Erfahrungen des 20. Jahrhunderts auf exemplarische Weise spiegeln - von Weltkrieg und Kaltem Krieg über…

Olaf Blaschke/Aram Mattioli: Katholischer Antisemitismus im 19. Jahrhundert. Ursachen und Tradition im internationalen Vergleich

Cover: Olaf Blaschke / Aram Mattioli (Hg.). Katholischer Antisemitismus im 19. Jahrhundert - Ursachen und Tradition im internationalen Vergleich. Orell Füssli Verlag, Zürich, 2000.
Orell Füssli Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783280028063, Gebunden, 384 Seiten, 34,77 EUR
Trotz einer ganzen Reihe von Schuldbekenntnissen haben Papst und Kurie die Verantwortlichkeiten für den über Jahrhunderte offensiv praktizierten Antijudaismus der Kirche erst in Ansätzen benannt, so dass…

Michael Gehler/Wolfram Kaiser/Helmut Wohnout: Christdemokratie in Europa im 20. Jahrhundert.

Cover: Michael Gehler / Wolfram Kaiser / Helmut Wohnout (Hg.). Christdemokratie in Europa im 20. Jahrhundert. Böhlau Verlag, Wien, 2001.
Böhlau Verlag, Wien 2001
ISBN 9783205993605, Gebunden, 792 Seiten, 102,26 EUR
Die Beiträge konzentrieren sich im wesentlichen auf drei zentrale Aspekte der Parteien: erstens ihre gesellschaftliche Verankerung und ihr Verhältnis zur katholischen Kirche, zweitens die Weiterentwicklung…

Peter Klasvogt/Reinhard Lettmann: Priester mit Profil. Zur Zukunftsgestalt des geistlichen Amtes

Cover: Peter Klasvogt / Reinhard Lettmann (Hg.). Priester mit Profil - Zur Zukunftsgestalt des geistlichen Amtes. Bonifatius Verlag, Paderborn, 2000.
Bonifatius Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783897101241, Broschiert, 148 Seiten, 12,68 EUR

Pia Nordblom: Für Glaube und Volkstum. Die katholische Wochenzeitung `Der Deutsche in Polen` (1934-1939) in der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus

Cover: Pia Nordblom. Für Glaube und Volkstum - Die katholische Wochenzeitung `Der Deutsche in Polen` (1934-1939) in der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2000.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506799920, Gebunden, 85,90 EUR
Die nationalsozialistische Gleichschaltungspolitik veränderte auch die in der Weimarer Republik engen Beziehungen Berlins zu der deutschen Minderheit in Polen grundlegend. Dr. Eduard Pant (1887 -1938),…

Johannes Hösle: Vor aller Zeit. Geschichten einer Kindheit. Roman

C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461026, Gebunden, 130 Seiten, 17,50 EUR
Johannes Hösle erzählt in seinem Buch von seiner katholischen Kindheit in einer oberschwäbischen Schustersfamilie. Trotz des autobiografischen Hintergrundes ist "Vor aller Zeit" nicht als Lebenserinnerung…

Arno Herzig: Der Zwang zum wahren Glauben. Rekatholisierung vom 16. bis zum 18. Jahrhundert

Cover: Arno Herzig. Der Zwang zum wahren Glauben - Rekatholisierung vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2000.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783525013847, Broschiert, 266 Seiten, 25,46 EUR
Reformation und Konfessionalisierung veränderten die Lebenswelt der Menschen in grundlegender Weise. Ein fundamentaler, aber wenig bekannter Prozess innerhalb der Konfessionalisierung ist die Rekatholisierung…

Georg Schwaiger: Papsttum und Päpste im 20. Jahrhundert. Von Leo XIII. zu Johannes Paul II.

C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406448928, Gebunden, 543 Seiten, 14,90 EUR
Das Buch bietet einleitend eine historische Übersicht über die Entwicklung des Papsttums, im Hauptteil eine Geschichte des Papsttums und der einzelnen Päpste im 20. Jahrhundert. Die Päpste sahen sich…

Paul Josef Cordes: Nicht immer das alte Lied. Neue Glaubensanstöße der Kirche

Bonifatius Verlag, Paderborn 1999
ISBN 9783897100886, gebunden, 212 Seiten, 20,35 EUR
Die Krise der katholischen Kirche ist unbestreitbar. Kaum bemerkt - vor allem im deutschen Sprachraum - sind freilich auch Potenzen am Werk, die einen dritten Weg gehen. Realistische Schätzungen rechnen…

Leo Karrer: Die Stunde der Laien. Von der Würde eines namenlosen Standes

Herder Verlag, Freiburg 1999
ISBN 9783451270932, gebunden, 351 Seiten, 20,35 EUR
Schon immer gab es Laien in der Kirche, doch schon früh wurden sie vom Klerus enterbt - theologisch, praktisch und juristisch. Seit dem 2. Vaticanum hat es zwar einen deutlichen Wandel in der Kirche gegeben,…