• Bücher

3 Bücher

Stichwort Jugenderinnerungen


Alexandros Stefanidis: Wie geht's den Jungs vom Gottesacker?. Meine unorthodoxe Jugend im katholischen Internat

Cover: Alexandros Stefanidis. Wie geht's den Jungs vom Gottesacker? - Meine unorthodoxe Jugend im katholischen Internat. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783499617089, Kartoniert, 256 Seiten, 9,99 EUR
"Mein Name ist Alexandros Stefanidis. Ich bin zu einem großen Teil in einem katholischen Jungeninternat in der Südwestpfalz aufgewachsen. Unter lauter Deutschen. Nicht jeder hat so viel Glück. Im Internat…

Manfred Krug: Mein schönes Leben.

Cover: Manfred Krug. Mein schönes Leben. Econ Verlag, Berlin, 2003.
Econ Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783430157339,                          , 452 Seiten, 24,00 EUR
Manfred Krug schreibt über seine Jugend - pointiert, amüsant, nachdenklich. Er selbst sagt dazu: "Alles aus der Zeit habe ich mir gemerkt, und was ich mir nicht genau gemerkt habe, das habe ich mir ungenau…

Einar Schleef: Einar Schleef: Tagebuch 1953-1963. Sangerhausen

Cover: Einar Schleef. Einar Schleef: Tagebuch 1953-1963 - Sangerhausen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416051, Gebunden, 416 Seiten, 30,00 EUR
Wie wird man Mensch, möchte der junge Einar Schleef (geboren 1944 in Sangerhausen) wissen, ganz grundsätzlich, ja exemplarisch. Es geht ums Ganze, und zwar in Sangerhausen, DDR-Provinz, in den fünfziger…