Stichwort

Jiddische Literatur

11 Bücher

Rivka Basman Ben-Haim: Tauben sprechen Jiddisch

Cover
Hochroth Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783903182677, Gebunden, 48 Seiten, 8.00 EUR
[…] Übersetzt von Niki Graça und Esther Alexander-Ihme. Rivka Basman Ben-Haim, 1925 in Litauen geboren, ist eine renommierte jiddische Dichterin. Sie lebt in Israel. Während des Zweiten…

Chaim Grade: Von Frauen und Rabbinern. Zwei Erzählungen

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704317, Gebunden, 360 Seiten, 44.00 EUR
[…] Aus dem Jiddischen von Susanne Klingenstein. In Wilna, heute Vilnius, im leuchtenden "Jerusalem des Nordens", wurde Chaim Grade geboren, und von dort und der Enge der jüdischen Dörfer,…

Scholem Jankew Abramowitsch: Die Reisen Benjamins des Dritten. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446263956, Gebunden, 288 Seiten, 28.00 EUR
[…] Herausgegeben und aus dem Hebräischen übersetzt von Susanne Klingenstein. Benjamin lebt in einem ukrainischen Nest. Er hasst die Enge seines Dorfes und seiner Ehe, liebt alte Reiseberichte…

Scholem Alejchem: Eisenbahngeschichten. Schriften eines Handelsreisenden

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2019
ISBN 9783110653007, Gebunden, 444 Seiten, 34.95 EUR
[…] jiddisch und deutsch, vor. In diesem Werk begegnen wir einem der drei Klassiker der jiddischen Literatur in der Gattung, in der er eine besondere Meisterschaft erlangt hatte:…

Moyshe Kulbak: Montag. Ein kleiner Roman

Cover
Edition FotoTapeta, Berlin 2017
ISBN 9783940524614, Kartoniert, 120 Seiten, 12.80 EUR
[…] Aus dem Jiddischen von Sophie Lichtenstein. Er war einer der ersten sowjetisch-jiddischen Dichter überhaupt, die sich die Zeit der großen sozialen Umbrüche in Russland vornahmen: Moyshe…

Vilne - Wilna - Wilno - Vilnius. Eine jüdische Topografie zwischen Mythos und Moderne

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955652043, Kartoniert, 202 Seiten, 22.00 EUR
[…] Herausgegeben von Vera Kotowski und Julius Schoeps. Der Band bietet eine historische Rückschau auf die wechselvolle Geschichte zwischen der Etablierung eines Zentrums rabbinischer Gelehrsamkeit…

Efrat Gal-Ed: Niemandssprache. Itzik Manger - ein europäischer Dichter

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542697, Gebunden, 784 Seiten, 44.00 EUR
[…] Die Biografie eines der größten Dichter jiddischer Sprache (weltweit die erste umfassende überhaupt) ist nach Inhalt und Form außergewöhnlich. Die Lebensgeschichte des Itzik Manger…

Debora Vogel: Die Geometrie des Verzichts. Gedichte, Montagen, Essays, Briefe

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2015
ISBN 9783938375617, Gebunden, 680 Seiten, 32.00 EUR
[…] Aus dem Jiddischen und Polnischen von Anna Maja Misiak. Eine faszinierende europäische Schriftstellerin der Avantgarde und emanzipierte Intellektuelle - dass Debora Vogel heute fast…

Susanne Klingenstein: Mendele der Buchhändler. Leben und Werk des Sholem Yankev Abramovitsh. Eine Geschichte der jiddischen Literatur zwischen Berdichev...

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2014
ISBN 9783447101455, Gebunden, 495 Seiten, 29.80 EUR
[…] Mendele der Buchhändler ist eine Erfindung des literarischen Meisters Sholem Yankev Abramovitsh. Mendele fährt mit Pferd und Wagen durch die Ukraine, um Juden mit Büchern zu versorgen.…

Stephen Tree: Isaac Bashevis Singer

Cover
dtv, München 2004
ISBN 9783423244152, Kartoniert, 220 Seiten, 14.50 EUR
[…] Originalausgabe. Er schrieb in einer Sprache, die als aussterbend galt. Im amerikanischen Exil. Wo entsprechende Buchladenbesitzer - jedenfalls in einer seiner Geschichten - weniger…

Das Ma'assebuch. Altjiddische Erzählkunst

Cover
dtv, München 2003
ISBN 9783423131438, Broschiert, 848 Seiten, 14.50 EUR
[…] Ins Hochdeutsche übertragen, kommentiert und herausgegeben von Ulf Diederichs. Die älteste Sammlung jiddischer Volksmärchen, Legenden und Gleichnisse wird in der vorliegenden Edition…