Stichwort

Alfred Hirsch


Carl Schmitt: Frieden oder Pazifismus?. Arbeiten zum Völkerrecht und zur internationalen Politik 1924-1978

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428089406, Gebunden, 1010 Seiten, 98.00 EUR
[…] Herausgegeben und mit Anmerkungen von Günter Maschke. Carl Schmitt war ein Denker konkreter Situationen. Angesichts der Literatur zu seiner Bedeutung als Kulturkritiker, Geschichtsphilosoph…

Gertrud Brücher: Postmoderner Terrorismus. Zur Neubegründung von Menschenrechten aus systemtheoretischer Perspektive

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2004
ISBN 9783938094020, Kartoniert, 255 Seiten, 19.00 EUR
[…] Die Autorin analysiert und kritisiert in diesem Buch den Status quo der Menschenrechte und plädiert auf eine Neubesinnung und Neubestimmung. Was in aktuellen Analysen und Darstellungen…

Gertrud Brücher: Menschenmaterial. Zur Neubegründung von Menschenwürde aus systemtheoretischer Perspektive

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2004
ISBN 9783938094037, Kartoniert, 276 Seiten, 26.00 EUR
[…] Die Autorin analysiert und kritisiert in diesem Buch den Status quo der Menschenwürde und plädiert auf eine Neubesinnung und Neubestimmung. Die als Moderne begriffene funktional differenzierte…

Antje Kapust: Der Krieg und der Ausfall der Sprache. Habilitationsschrift

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770539864, Gebunden, 380 Seiten, 50.00 EUR
[…] Trotz einer langen geistesgeschichtlichen Tradition der Hegung und Begrenzung von Gewalt ist Krieg offensichtlich ein erfolgreiches Konzept, das sich als Interaktion immer wieder gegen…

Alfred Hirsch: Recht auf Gewalt. Spuren philosophischer Gewaltrechtfertigung nach Hobbes.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770538690, Kartoniert, 381 Seiten, 44.90 EUR
[…] Gehörte Gewalt in vormoderner Zeit noch zu jenen sozialen und politischen Praktiken, die kaum einer Rechtfertigung bedurften, wird sie mit dem Aufkommen eines vernunft- und subjektzentrierten…