Stichwort

Katharina Hagena

6 Bücher

Katharina Hagena: Das Geräusch des Lichts. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462049329, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
[…] Fünf Menschen im Wartezimmer. Wer könnten sie sein? Eine der Wartenden beobachtet die anderen und erfindet ihre Lebensgeschichten. Da ist die Botanikerin Daphne Holt, so widerstandsfähig…

Katharina Hagena: Vom Schlafen und Verschwinden. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2012
ISBN 9783462044829, Gebunden, 288 Seiten, 18.99 EUR
[…] In einer einzigen schlaflosen Nacht erzählt die Schlafforscherin Ellen Feld die Geschichte von dem, was sie verlor, und denen, die sie liebt. Und über das, was nicht geweckt werden…

Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462039702, Gebunden, 252 Seiten, 16.95 EUR
[…] Katharina Hagena erzählt von den Frauen einer Familie, mischt die Schicksale dreier Generationen. Als Bertha stirbt, erbt Iris das Haus. Nach vielen Jahren steht Iris wieder…

Carol Loeb Shloss: Lucia Joyce. Die Biografie der Tochter

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2007
ISBN 9783813502572, Gebunden, 680 Seiten, 29.95 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Michael Müller. "Sie ist ein phantastisches Wesen", schrieb James Joyce in einem Brief über seine 1907 geborene Tochter Lucia. Doch in der Literatur über…

Alexander McCall Smith: Der Gott der Träume. Der Mythos von Angus

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783827006868, Kartoniert, 144 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Michael Kubiak. Angus bringt uns unsere Träume nahe - diese erstaunlichen Gebilde, die W. H. Auden in seinem Freud-Gedicht so wundervoll als Geschöpfe der Nacht…

Katharina Hagena: Was die wilden Wellen sagen. Der Seeweg durch den Ulysses

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2006
ISBN 9783936384925, Gebunden, 179 Seiten, 20.00 EUR
[…] "Ich würde gern mal was Kleines übers Meer schreiben", hat James Joyce gegen Ende seines Lebens einmal gesagt. Längst hatte er zu diesem Zeitpunkt mit dem Ulysses nicht nur den wichtigsten…