Stichwort

Guantanamo

152 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 11
Efeu 30.08.2019 […] Köhlers Buch hier und dort. Ralph Trommer unterhält sich im Tagesspiegel ausführlich mit Jérôme Tubiana über dessen von Alexandre Franc gezeichneten Comic "Guantanamo Kid", der von dem damals noch minderjährigen und 2009 freigesprochenen Guantanamo-Häftling Mohammed el Gharani handelt. Als das Projekt begann, war noch nicht klar, ob el Gharani tatsächlich unschuldig ist, sagt Tubiana: "Ich war sehr […] sich wiederholte. ... Wenn Ihnen 20 Leute exakt dieselbe Story erzählen, ist es wahrscheinlicher, dass sie real ist. Ich konnte auch mit anderen Ex-Inhaftierten sprechen, etwa über die Wachen in Guantanamo wie auch über die in Pakistan, und da erkennt man viele Charaktere wieder. Mohammeds Berichte erwiesen sich als bemerkenswert präzise und zutreffend." Außerdem: Im Berliner Literaturhaus las Karl […]
Magazinrundschau 22.04.2019 […] Zellentrakt, d. Red.) begann Wood, auf aktivistischen Websites über Guantánamo zu lesen, aber ein Kollege warnte ihn, dass das Internet auf der Basis überwacht würde. Er fürchtete, seine Kollegen könnten seine immer komplexeren Gefühle für Salahi entdecken und ihn für unpatriotisch halten und verraten. 'Ich habe versucht, meine Zeit in Guantánamo moralisch neutral zu gestalten, ohne als Verräter zu gelten' […] James Yee, der muslimische Militärkaplan, dass er und die Dolmetscher in Guantánamo - viele von ihnen waren muslimische Amerikaner aus Nahost - von Geheimdienstbeamten ausspioniert wurden … Im Oktober 2004 brachte Woods Freundin ihre gemeinsame Tochter Summer zur Welt. Sieben Monate später endete sein Einsatz. Bevor er Guantánamo verließ, gab er Salahi Steve Martins Roman 'The Pleasure of My Company' […] der aktuellen Ausgabe des Magazins erzählt Ben Taub die berührende Geschichte der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Ex-al-Kaida-Terroristen Mohamedou Salahi und seinem ehemaligen Wärter in Guantánamo, Steve Wood, der schließlich zum Islam konvertierte und Pate von Salahis Sohn wurde: "Manchmal öffnete Wood Salahis Koran auf gut Glück und nannte ihm die Verszahl, und Salahi rezitierte laut aus […]
Efeu 21.01.2015 […] Leute doch machen sollen, was sie wollen. Er übt seine Verantwortung als Schriftsteller aus, indem er sie verweigert." Für ZeitOnline berichtet Christoph Schröder. Mohamedou Ould Slahis Tagebuch aus Guantanámo erscheint in Großbritannien in einer extra zensierten Fassung, meldet Daniel Zylbersztajn in der taz. Für den Tagesspiegel unterhält sich Lars von Törne mit dem Comicautor Ben Katchor. Roman Rhode […] . Marc Reichwein erinnert in der Welt an Matthias Claudius, der heute vor 200 Jahren starb. Besprochen werden Percival Everetts "Ich bin Nicht Sidney Poitier" (Freitag), Mohamedou Ould Slahis" "Guantanamo-Tagebuch" (FR, FAZ), Zadie Smith" Erzählung "Die Botschaft von Kambodscha" (NZZ), Martin Gecks Biografie über Matthias Claudius (FAZ), Erwin Strittmatters Tagebuchnotizen von 1974 bis 1994 "Der Zustand […]