• Bücher

3 Bücher

Stichwort Griechische Tragödie


Aischylos: Die Orestie. Agamemnon. Choephoren. Eumeniden

Cover: Aischylos. Die Orestie - Agamemnon. Choephoren. Eumeniden. Reclam Verlag, Ditzingen, 2016.
Reclam Verlag, Ditzingen 2016
ISBN 9783150110522, Gebunden, 290 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Alt-Griechischen und mit Anmerkungen von Kurt Steinmann. Mit einem Nachwort von Anton Bierl. Es beginnt mit einem Menschenopfer. Agamemnon tötet Iphigenie, deren Mutter tötet Agamemnon, der Sohn…

Hellmut Flashar: Inszenierung der Antike. Das griechische Drama auf der Bühne. Von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart

Cover: Hellmut Flashar. Inszenierung der Antike - Das griechische Drama auf der Bühne. Von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406584091, Gebunden, 428 Seiten, 34,00 EUR
Die vierhundertjährige Aufführungsgeschichte griechischer Dramen - von der Wiederentdeckung des "König Oedipus"in Vicenza (1585) über Peter Steins "Orestie" bis zu Frank Schwemmers Kammeroper "Medeamorphosen"…

Bernhard Zimmermann: Europa und die griechische Tragödie. Vom kultischen Spiel bis zum Theater der Gegenwart

Cover: Bernhard Zimmermann. Europa und die griechische Tragödie - Vom kultischen Spiel bis zum Theater der Gegenwart. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596601639, Taschenbuch, 220 Seiten, 12,22 EUR
In einem kühnen Bogen verfolgt dieses Buch die Wege der griechischen Tragödie von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. Wurzelnd in den Kulten des Dionysos, ist diese Dramenform mit ihren mythischen In-…