• Bücher

4 Bücher

Stichwort Matthias Grässlin


Von Bagdad nach Toledo. Das 'Buch der Ursachen' und seine Rezeption im Mittelalter. Lateinisch- deutscher Text, Kommentar und Wirkungsgeschichte des Liber de Causis

Cover: Von Bagdad nach Toledo - Das 'Buch der Ursachen' und seine Rezeption im Mittelalter. Lateinisch- deutscher Text, Kommentar und Wirkungsgeschichte des Liber de Causis. Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz, 2001.
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2001
ISBN 9783871620539, Broschiert, 270 Seiten, 17,38 EUR
Herausgegeben von Alexander Fidora und Andreas Niederberger. Mit einem Geleitwort von Matthias Lutz-Bachmann. Wie kaum ein anderer Text verkörpert der Liber de causis mit seiner Geschichte den grenz-…

Friedrich Prinz: Von Konstantin zu Karl dem Großen. Entfaltung und Wandel Europas

Cover: Friedrich Prinz. Von Konstantin zu Karl dem Großen - Entfaltung und Wandel Europas. Artemis und Winkler Verlag, Mannheim, 2000.
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2000
ISBN 9783538071124, Gebunden, 636 Seiten, 34,77 EUR
Friedrich Prinz zieht die Summe seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit der grundlegenden Epoche des fünfhundertjährigen Zeitraums von der Christianisierung des Römischen Reiches unter Konstantin dem…

Georg Scheibelreiter: Die barbarische Gesellschaft. Mentalitätsgeschichte der europäischen Achsenzeit. 5.-8. Jahrhundert

Cover: Georg Scheibelreiter. Die barbarische Gesellschaft - Mentalitätsgeschichte der europäischen Achsenzeit. 5.-8. Jahrhundert. Primus Verlag, Darmstadt, 1999.
Primus Verlag, Darmstadt 1999
ISBN 9783896782175, Broschiert, 659 Seiten, 50,11 EUR
Georg Scheibelreiter entwirft eine Mentalitätsgeschichte der Jahrhunderte, in denen das mediterran geprägte Europa der Spätantike allmählich von der "barbarischen" Lebensweise des Mittelalters durchsetzt…

Hans-Werner Goetz: Moderne Mediävistik. Stand und Perspektiven der Mittelalterforschung

Cover: Hans-Werner Goetz. Moderne Mediävistik - Stand und Perspektiven der Mittelalterforschung. Primus Verlag, Darmstadt, 1999.
Primus Verlag, Darmstadt 1999
ISBN 9783896781222, Gebunden, 412 Seiten, 50,11 EUR
"Moderne Mediävistik" - gibt es das überhaupt? In welchem Sinne kann das "finstere" Mittelalter dem ausgehenden 20. Jahrhundert von Bedeutung sein? Hans Werner Goetz wagt nichts anderes als eine Bestandsaufnahme…