• Bücher

6 Bücher

Stichwort Grabmal


Die antiken Sarkophagreliefs. Erster Band: Die Sarkophage mit Darstellungen aus dem Menschenleben. Dritter Teil: Vita Romana

Gebr. Mann Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783786124801, Gebunden, 273 Seiten, 128,00 EUR
Mit 672 Abbildungen. Herausgegeben von Gerhard Rodenwaldt und Friedrich Matz d. J., Margarete Gütschow, Carl Robert, Deutsches Archäologisches Institut mit Benutzung der Vorarbeiten von Friedrich Matz…

Cees Nooteboom: Tumbas. Gräber von Dichtern und Denkern

Cover: Cees Nooteboom. Tumbas - Gräber von Dichtern und Denkern. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2006.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2006
ISBN 9783829602662, Gebunden, 255 Seiten, 39,80 EUR
Mit 135 Tafeln, davon 19 in Farbe, fotografiert von Simone Sassen. "...Auch zwischen Tausenden von Grabsteinen habe ich nie das Gefühl, dass ich bei einem Toten zu Besuch komme. Das Verhältnis ist immer…

Stephan Steingräber: Etruskische Wandmalereien. Von der geometrischen Periode bis zum Hellenismus

Cover: Stephan Steingräber. Etruskische Wandmalereien - Von der geometrischen Periode bis zum Hellenismus. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2006.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2006
ISBN 9783829602280, Gebunden, 328 Seiten, 128,00 EUR
Mit 288 meist farbigen Abbildungen und 50 Farbtafeln. Erst durch die Etrusker wurde Rom im Lauf des 6. Jahrhunderts v.Chr. zu einer echten Stadt mit monumentalen Tempeln, Stadtmauer, Forum und Circus.…

Franz-Joachim Verspohl: Michelangelo Buonarroti und Papst Julius II. Moses - Heerführer, Gesetzgeber, Musenlenker

Cover: Franz-Joachim Verspohl. Michelangelo Buonarroti und Papst Julius II - Moses - Heerführer, Gesetzgeber, Musenlenker. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892448044, Gebunden, 248 Seiten, 27,00 EUR
75 schwarz-weiß Abbildungen. Michelangelos Moses gilt seit seiner Entstehung als Symbolgestalt des historischen Papstes Julius II. und des Papsttums der Renaissance schlechthin. Mit der Darstellung des…

Arne Karsten/Philipp Zitzlsperger: Tod und Verklärung. Grabmalskultur in der Frühen Neuzeit

Cover: Arne Karsten (Hg.) / Philipp Zitzlsperger (Hg.). Tod und Verklärung - Grabmalskultur in der Frühen Neuzeit. Böhlau Verlag, Wien, 2004.
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412143039, Kartoniert, 312 Seiten, 39,90 EUR
Grabmäler dienten im Rom der Frühen Neuzeit nicht nur dazu, die Erinnerung an bedeutende Vorfahren wachzuhalten. Sie boten vor allem auch die Möglichkeit, durch den Hinweis auf lange Traditionslinien…

Annette Menting: Max Taut. Das Gesamtwerk

Cover: Annette Menting. Max Taut - Das Gesamtwerk. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2003.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2003
ISBN 9783421034403, Gebunden, 376 Seiten, 168,00 EUR
Max Taut gehört zu den herausragenden Vertretern des sachlichen Bauens im 20. Jahrhundert. Seine Büro- und Gewerkschaftsbauten der zwanziger Jahre wurden seinerzeit von der Kritik als Denkmäler des neuen…