Stichwort

Geschichtstheorie


Walter Benjamin: Über den Begriff der Geschichte. Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe. Band 19

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585498, Gebunden, 380 Seiten, 34.80 EUR
[…] Die Aufzeichnungen Walter Benjamins Über den Begriff der Geschichte, an denen er bis zum Frühjahr 1940 schrieb, sind zugleich nüchterne Bilanz eines leidenschaftlichen Intellektuellen…

Reinhart Koselleck: Vom Sinn und Unsinn der Geschichte. Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585399, Gebunden, 388 Seiten, 32.00 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort von Carsten Dutt. In diesem Band, der Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten versammelt, werden die Entwicklung und die Reichweite der Koselleckschen…

Julia Voss: Charles Darwin. Zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783885066545, Kartoniert, 217 Seiten, 13.90 EUR
[…] ausgestrahlt wie das von Charles Darwin: Seine Evolutionstheorie hat Eingang in Philosophie und Geschichtstheorie gefunden, in Soziologie, Kunstgeschichte oder Ethnologie und…

Arnd Hoffmann: Zufall und Kontingenz in der Geschichtstheorie. Mit zwei Studien zu Theorie und Praxis der Sozialgeschichte

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783465033691, Kartoniert, 382 Seiten, 59.00 EUR
[…] Veröffentlichung des Max-Planck-Institutes für europäische Rechtsgeschichte. Zufall und Kontingenz sind von der Geschichtswissenschaft bis in die Gegenwart nur sporadisch thematisiert…

Jörg Baberowski: Der Sinn der Geschichte. Geschichtstheorien von Hegel bis Foucault

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527937, Paperback, 250 Seiten, 12.90 EUR
[…] erschlossen werden kann. Eine verständlich geschriebene Einführung in Grundfragen der modernen Geschichtstheorie von Hegel bis Foucault. […]

Lucian Hölscher: Neue Annalistik. Entwurf zu einer Theorie der Geschichte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892446644, Kartoniert, 112 Seiten, 14.00 EUR
[…] Angesichts der Vielfalt und Unversöhnlichkeit geschichtlicher Erfahrungsräume im ausgehenden 20. und beginnenden 21. Jahrhundert stellt sich die Frage, wie die Geschichte noch als einheitliche…

Veit Elm: Die Moderne und der Kirchenstaat. Aufklärung und römisch-katholische Staatlichkeit im Urteil der Geschichtsschreibung vom 18. Jahrhundert bis zur Postmoderne

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428103447, Broschiert, 317 Seiten, 74.00 EUR
[…] issenschaft zu einer vormodernen Lebensform wie der der Religion von den Anfängen moderner Geschichtstheorie in der Aufklärung bis zur Postmoderne. Es zeigt sich, dass die…

Jörn Rüsen: Zerbrechende Zeit. Über den Sinn der Geschichte

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412130008, Kartoniert, 357 Seiten, 28.02 EUR
[…] Ästhetik des Historischen. Vor allem aber - und damit betritt das Buch das Niemandsland der Geschichtstheorie - geht es um die historischen Sinnlosigkeitserfahrungen des 20.…