• Bücher

8 Bücher

Stichwort Geschichtstheorie


Reinhart Koselleck: Vom Sinn und Unsinn der Geschichte. Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten

Cover: Reinhart Koselleck. Vom Sinn und Unsinn der Geschichte - Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585399, Gebunden, 388 Seiten, 32,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Carsten Dutt. In diesem Band, der Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten versammelt, werden die Entwicklung und die Reichweite der Koselleckschen Historik…

Walter Benjamin: Über den Begriff der Geschichte. Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe. Band 19

Cover: Walter Benjamin. Über den Begriff der Geschichte - Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe. Band 19. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585498, Gebunden, 380 Seiten, 34,80 EUR
Die Aufzeichnungen Walter Benjamins Über den Begriff der Geschichte, an denen er bis zum Frühjahr 1940 schrieb, sind zugleich nüchterne Bilanz eines leidenschaftlichen Intellektuellen und steile Konstruktion…

Julia Voss: Charles Darwin. Zur Einführung

Cover: Julia Voss. Charles Darwin - Zur Einführung. Junius Verlag, Hamburg, 2008.
Junius Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783885066545, Kartoniert, 217 Seiten, 13,90 EUR
Kaum ein Werk hat so weit ausgestrahlt wie das von Charles Darwin: Seine Evolutionstheorie hat Eingang in Philosophie und Geschichtstheorie gefunden, in Soziologie, Kunstgeschichte oder Ethnologie und…

Arnd Hoffmann: Zufall und Kontingenz in der Geschichtstheorie. Mit zwei Studien zu Theorie und Praxis der Sozialgeschichte

Cover: Arnd Hoffmann. Zufall und Kontingenz in der Geschichtstheorie - Mit zwei Studien zu Theorie und Praxis der Sozialgeschichte. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783465033691, Kartoniert, 382 Seiten, 59,00 EUR
Veröffentlichung des Max-Planck-Institutes für europäische Rechtsgeschichte. Zufall und Kontingenz sind von der Geschichtswissenschaft bis in die Gegenwart nur sporadisch thematisiert worden. Deshalb…

Jörg Baberowski: Der Sinn der Geschichte. Geschichtstheorien von Hegel bis Foucault

Cover: Jörg Baberowski. Der Sinn der Geschichte - Geschichtstheorien von Hegel bis Foucault. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527937, Paperback, 250 Seiten, 12,90 EUR
Jörg Baberowski bietet einen fundierten Überblick über einflussreiche Denker und Strömungen der Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts und zeigt anhand konkreter Fallbeispiele die Bedeutung ihrer Theorien…

Lucian Hölscher: Neue Annalistik. Entwurf zu einer Theorie der Geschichte

Cover: Lucian Hölscher. Neue Annalistik - Entwurf zu einer Theorie der Geschichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2003.
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892446644, Kartoniert, 112 Seiten, 14,00 EUR
Angesichts der Vielfalt und Unversöhnlichkeit geschichtlicher Erfahrungsräume im ausgehenden 20. und beginnenden 21. Jahrhundert stellt sich die Frage, wie die Geschichte noch als einheitliche Wirklichkeit…

Veit Elm: Die Moderne und der Kirchenstaat. Aufklärung und römisch-katholische Staatlichkeit im Urteil der Geschichtsschreibung vom 18. Jahrhundert bis zur Postmoderne

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428103447, Broschiert, 317 Seiten, 74,00 EUR
Der Autor verfolgt das Verhältnis der modernen Geschichtswissenschaft zu einer vormodernen Lebensform wie der der Religion von den Anfängen moderner Geschichtstheorie in der Aufklärung bis zur Postmoderne.…

Jörn Rüsen: Zerbrechende Zeit. Über den Sinn der Geschichte

Cover: Jörn Rüsen. Zerbrechende Zeit - Über den Sinn der Geschichte. Böhlau Verlag, Wien, 2001.
Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412130008, Kartoniert, 357 Seiten, 28,02 EUR
Das Buch erörtert die Grundfrage des historischen Denkens nach dem Sinn der Geschichte. Die Wissenschaft kann diesen Sinn nicht hinreichend verbürgen, sondern setzt ihn voraus. Die Sinnfrage betrifft…