• Bücher

3 Bücher

Stichwort Andreas Gehlhaar


Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit. Ein ökonomisches Zuwanderungskonzept für Deutschland

Cover: Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit - Ein ökonomisches Zuwanderungskonzept für Deutschland. Springer Verlag, Heidelberg, 2002.
Springer Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783540421580, Gebunden, 297 Seiten, 44,95 EUR
Mit 41 Abbildungen. Herausgegeben im Auftrag des Forschungsinstuts zur Zukunft der Arbeit (IZA) von Klaus F. Zimmermann, Thomas K. Bauer, Holger Bonin und anderen. Deutschland befindet sich in einem harten…

Werner Eichhorst/Stefan Profit/Eric Thode: Benchmarking Deutschland: Arbeitmarkt und Beschäftigung. Bericht der Arbeitsgruppe Benchmarking und der Bertelsmann Stiftung. Bündnis für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit

Cover: Werner Eichhorst / Stefan Profit / Eric Thode. Benchmarking Deutschland: Arbeitmarkt und Beschäftigung - Bericht der Arbeitsgruppe Benchmarking und der Bertelsmann Stiftung. Bündnis für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit. Springer Verlag, Heidelberg, 2001.
Springer Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783540417583, Gebunden, 440 Seiten, 44,95 EUR
Der Bericht Benchmarking Deutschland beurteilt den Wirtschafts- und Sozialstandort Deutschland im internationalen Vergleich. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des Arbeitsmarktes und der Po- litikbereiche,…

Perspektiven der Arbeitsmarktpolitik. Internationaler Vergleich und Empfehlungen für Deutschland

Cover: Perspektiven der Arbeitsmarktpolitik - Internationaler Vergleich und Empfehlungen für Deutschland. Springer Verlag, Heidelberg, 2001.
Springer Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783540421597, Gebunden, 174 Seiten, 40,85 EUR
Von Christoph Schmidt, Klaus Zimmermann, Michael Fertig und Jochen Kluve. Angesichts einer anhaltend hohen Arbeitslosigkeit setzt Deutschland beträchtliche finanzielle Mittel für aktive Arbeitsmarktpolitik…