• Bücher

4 Bücher

Stichwort Exklusion


Eddie Hartmann: Strategien des Gegenhandelns. Zur Soziodynamik symbolischer Kämpfe um Zugehörigkeit

Cover: Eddie Hartmann. Strategien des Gegenhandelns - Zur Soziodynamik symbolischer Kämpfe um Zugehörigkeit. UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz, 2011.
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2011
ISBN 9783867643122, Kartoniert, 362 Seiten, 44,00 EUR
Die französischen Vorstadtunruhen im Herbst 2005 hatten die Debatte über Integration und Zuwanderung neu entfacht, sie hat seither an Schärfe hinzugewonnen. Diskussionen über "gescheiterte Integration",…

James Tully: Politische Philosophie als kritische Praxis.

Cover: James Tully. Politische Philosophie als kritische Praxis. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Campus Verlag, 2009
ISBN 9783593384818, Kartoniert, 273 Seiten, 34,90 EUR
Aus dem Englischen von Eva Engels. James Tullys politische Philosophie zielt darauf ab, uns von Denkweisen zu befreien, die Unfreiheit und Unterdrückung verschleiern und akzeptabel machen. Er plädiert…

Heinz Bude: Die Ausgeschlossenen. Das Ende vom Traum einer gerechten Gesellschaft.

Cover: Heinz Bude. Die Ausgeschlossenen - Das Ende vom Traum einer gerechten Gesellschaft.. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230118, Gebunden, 141 Seiten, 14,90 EUR
Unsere Gesellschaft steht vor einer tiefen Spaltung. Dieses Buch macht deutlich, warum wir uns vom Traum einer gerechten Gesellschaft verabschieden müssen. Immer mehr Menschen sind von den Segnungen des…

Zygmunt Bauman: Verworfenes Leben. Die Ausgegrenzten der Moderne

Cover: Zygmunt Bauman. Verworfenes Leben - Die Ausgegrenzten der Moderne. Hamburger Edition, Hamburg, 2005.
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096576, Gebunden, 196 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Werner Roller. Baumans These trifft den Kern der neuzeitlichen Rationalität: Ein - wenn nicht sogar das zentrale - Ergebnis von Modernisierungsprozessen besteht in der Exklusion…