Stichwort

Erkenntnistheorie

28 Bücher - Seite 1 von 2

Julian Nida-Rümelin: Unaufgeregter Realismus. Eine philosophische Streitschrift

Cover
Mentis Verlag, Münster 2018
ISBN 9783957431301, Gebunden, 141 Seiten, 19.90 EUR
[…] Der verbreitete zeitgenössische Anti-Realismus in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, in Kulturinstitutionen, in den Feuilletons und den gebildeten Kreisen ist Ausdruck…

Hubert L. Dreyfus / Charles Taylor: Die Wiedergewinnung des Realismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586853, Gebunden, 316 Seiten, 29.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Joachim Schulte. Als René Descartes im 17. Jahrhundert die Erkenntnistheorie neu erfand, revolutionierte er mehr als eine philosophische Disziplin. Er…

Tamás Miklós: Der kalte Dämon. Versuche zur Domestizierung des Wissens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688331, Gebunden, 362 Seiten, 29.95 EUR
[…] in der wir Fremde geworden sind. Nehmen wir ihre Befürchtungen und Einsichten ernst, zeigen sich vielleicht auch bedeutende Werke der postgeschichtsphilosophischen Literatur und der…

Karl Hepfer: Verschwörungstheorien. Eine philosophische Kritik der Unvernunft

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2015
ISBN 9783837631029, Broschiert, 192 Seiten, 24.99 EUR
[…] Verschwörung oder Kennedy-Attentat - wie funktionieren Verschwörungstheorien? Karl Hepfers Analyse legt zum ersten Mal die Strukturmerkmale des Verschwörungsdenkens frei. Mit den Mitteln…

Jim Holt: Gibt es alles oder nichts?. Eine philosophische Detektivgeschichte

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498028138, Gebunden, 400 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Hainer Kober. Es ist die schwierigste und zugleich faszinierendste Frage aller Zeiten: Warum gibt es unser Universum? Weshalb ist es entstanden? Wieso existieren…

Paul Boghossian: Angst vor der Wahrheit. Ein Plädoyer gegen Relativismus und Konstruktivismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296592, Gebunden, 164 Seiten, 14.00 EUR
[…] Relativistische und konstruktivistische Wahrheits- und Erkenntnistheorien haben weite Teile der akademischen Welt erobert. Paul Boghossian diagnostiziert eine "Angst vor der…

Philipp Hübl: Folge dem weißen Kaninchen. ... in die Welt der Philosophie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783499624797, Gebunden, 346 Seiten, 11.99 EUR
[…] Philipp Hübl führt intelligent und unterhaltsam in die moderne Philosophie ein und gibt klare Antworten auf die großen Fragen des Lebens: Gibt es Gott? Kann man ohne Gefühle leben?…

Thomas Bedorf (Hg.) / Joachim Fischer (Hg.) / Gesa Lindemann (Hg.): Theorie des Dritten. Innovationen in Soziologie und Sozialphilosophie

Cover
J. Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770550210, Gebunden, 318 Seiten, 34.90 EUR
[…] In der Funktion des "Dritten" liegt das Potential für eine weitreichende Umstellung der Sozialtheorie. In erkenntnistheoretischer und ethischer Hinsicht ist der Dritte konstitutiv für…

Rene Descartes: Meditationen. Mit sämtlichen Einwänden und Erwiderungen

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783787318889, Kartoniert, 588 Seiten, 68.00 EUR
[…] Aus dem Lateinischen und herausgegeben von Christian Wohlers. Die Neuausgabe der "Meditationen" über die Erste Philosophie bietet das Hauptwerk Descartes' in einer durchgängig neuen…

Martin Seel: Theorien

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100710109, Gebunden, 255 Seiten, 19.90 EUR
[…] Philosophische Theorien gelten als schwer zugängliche, abstrakte Gedankengebäude. Martin Seel zeigt, dass es auch anders geht: In geschliffenen Sätzen, Beobachtungssplittern, Aphorismen,…

David Schah: Ayn Rand. Ihr Leben

Cover
Lichtschlag-Medien, Grevenbroich 2008
ISBN 9783939562153, Gebunden, 175 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Robert Grözinger. Ayn Rand (1905-1982) wurde nicht nur durch ihre philosophische Radikalität, sondern auch durch ihr exzentrisches Privatleben zur kapitalistischen…

Tibor R. Machan: Ayn Rand. Ihr Werk

Cover
Lichtschlag-Medien, Grevenbroich 2008
ISBN 9783939562160, Gebunden, 330 Seiten, 24.90 EUR
[…] Machans Buch untersucht sämtliche Hauptthemen des philosophischen Denkens Ayn Rands. Der Autor diskutiert die vielen Stärken und gelegentlichen Schwächen in Rands ausgereifter Philosophie…

Jürgen Habermas: Erkenntnis und Interesse

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783787318629, Gebunden, 422 Seiten, 22.80 EUR
[…] Im Anhang: "Nach dreißig Jahren. Bemerkungen zu "Erkenntnis und Interesse"". Mit einem Nachwort von Anke Thyen. Die Wirkung der Schrift "Erkenntnis und Interesse" ging weit über die…

Hans Krämer: Kritik der Hermeneutik. Interpretationsphilosophie und Realismus

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406564864, Kartoniert, 253 Seiten, 24.90 EUR
[…] eine ihrer Grundvoraussetzungen, den Antirealismus, als dogmatisch hingenommen: wir verstehen und interpretieren immer und notwendig anders, als die zu interpretierende Sache selbst…

Dominik Perler: Zweifel und Gewissheit. Skeptische Debatten im Mittelalter

Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783465034964, Kartoniert, 443 Seiten, 29.00 EUR
[…] Können wir etwas wissen? Verleiten uns Sinnestäuschungen, Träume und Halluzinationen nicht immer wieder dazu, falsche Meinungen zu bilden? Ist es nicht sogar denkbar, dass Gott oder…