Stichwort

Erinnerungspolitik

42 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Magazinrundschau 23.10.2016 […] Aufstandes von 1956 in Budapest (23. Oktober) die Stellung der Revolution in der gegenwärtigen Erinnerungspolitik nach: "2010 änderte nichts am konservativen Ansatz, dass die neuere ungarische Geschichte […] ist ein kommunistischer Märtyrer wie Imre Nagy ein Störfaktor. Nach 2010 spielt 1956 in der Erinnerungspolitik - trotz Anschein, Spektakel und Prestigeinvestitionen - keine besondere Rolle mehr. Mit der […] viel anzufangen. Der Gegner liegt besiegt am Boden (...). Die Kluft zwischen der einseitigen Erinnerungspolitik und dem kommunikativen Gedächtnis ist heute vielleicht nicht so groß wie während der Kádár-Ära […]