• Bücher

3 Bücher

Stichwort Erbrecht


Anatol Dutta: Warum Erbrecht?. Das Vermögensrecht des Generationenwechsels in funktionaler Betrachtung

Cover: Anatol Dutta. Warum Erbrecht? - Das Vermögensrecht des Generationenwechsels in funktionaler Betrachtung. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2014.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2014
ISBN 9783161527289, Gebunden, 682 Seiten, 89,00 EUR
Die Arbeit behandelt aus rechtsvergleichender und interdisziplinärer Perspektive die Frage nach dem Sinn und Zweck des Erbrechts und seiner Ausgestaltung. Anlass sind Vermögensbindungsmechanismen, die…

Corpus Iuris Civilis. Band V: Digesten 28-34

Cover: Corpus Iuris Civilis - Band V: Digesten 28-34 . C. F. Müller Verlag, Heidelberg, 2012.
C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2012
ISBN 9783811464445, Gebunden, 704 Seiten, 228,00 EUR
Deutsch und Latein. Herausgegeben von Rolf Knütel, Berthold Kupisch, Thomas Rüfner und anderen. Gegenstand der Bücher 28 bis 34 ist das römische Erbrecht. Die an Einzelheiten reiche Darstellung lässt…

Jens Beckert: Unverdientes Vermögen. Soziologie des Erbrechts

Cover: Jens Beckert. Unverdientes Vermögen - Soziologie des Erbrechts. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593375922, Kartoniert, 423 Seiten, 27,90 EUR
Jedes Jahr wird in Deutschland Vermögen im Wert von über 150 Milliarden Euro vererbt. Wie aber lässt sich die private Vermögensvererbung mit dem Selbstverständnis der Leistungsgesellschaft vereinbaren?…