• Bücher

3 Bücher

Stichwort Dogmengeschichte


Thomas Kaufmann: Türckenbüchlein. Zur christlichen Wahrnehmung

Cover: Thomas Kaufmann. Türckenbüchlein - Zur christlichen Wahrnehmung . Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2008.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783525552223, Gebunden, 299 Seiten, 59,90 EUR
Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte. Seit dem späten 14. Jahrhundert, verstärkt seit der Eroberung Konstantinopels durch das Osmanische Reich, sah sich das "christliche Europa" einer wachsenden…

Peter Gemeinhardt: Die Filioque-Kontroverse zwischen Ost- und Westkirche im Frühmittelalter. (Diss.)

Cover: Peter Gemeinhardt. Die Filioque-Kontroverse zwischen Ost- und Westkirche im Frühmittelalter - (Diss.). Walter de Gruyter Verlag, München, 2002.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin, New York 2002
ISBN 9783110174915, Gebunden, 644 Seiten, 138,00 EUR
Die intensiv diskutierte ökumenische und systematisch-theologische Frage, ob der Heilige Geist allein aus dem Vater oder auch aus dem Sohn hervorgeht (ex Patre Filioque), wird kirchen- und dogmengeschichtlich…

Karlmann Beyschlag: Grundriss der Dogmengeschichte in drei Bänden. Band II: Gott und Mensch. Teil 2: Die abendländische Epoche

Cover: Karlmann Beyschlag. Grundriss der Dogmengeschichte in drei Bänden - Band II: Gott und Mensch. Teil 2: Die abendländische Epoche. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2000.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2000
ISBN 9783534111664, Gebunden, 456 Seiten, 30,17 EUR
Das Werk behandelt insgesamt die Geschichte der kirchlichen Glaubensnormen von der Alten Kirche bis zum Ausgang des Reformationszeitalters. Thema dieses Teilbandes ist die 'abendländische Epoche', mit…