• Bücher

3 Bücher

Stichwort D-Mark


Jens Peter Paul: Zwangumtausch. Wie Kohl und Lafontaine die D-Mark abschafften

Cover: Jens Peter Paul. Zwangumtausch - Wie Kohl und Lafontaine die D-Mark abschafften. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783631576588, Gebunden, 344 Seiten, 49,80 EUR
Der deutsche Weg zum Euro war ein politisches Abenteuer voller Tücken und Machtspiele: Mehrmals stand das Projekt vor dem Scheitern. Ein Außenminister, der einen arglosen Bundesbankchef seine Bundesbank…

Herfried Münkler: Die Deutschen und ihre Mythen.

Cover: Herfried Münkler. Die Deutschen und ihre Mythen. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2009.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346071, Gebunden, 606 Seiten, 24,90 EUR
Herfried Münkler schreibt über die Deutschen und ihre Geschichte im Spiegel ihrer Mythen. Dabei erweckt er alte Sagen - etwa um die Nibelungen - zu neuem Leben, besichtigt schicksalhafte Orte wie Weimar,…

Carl-Ludwig Holtfrerich/Harold James/Manfred Pohl: Requiem auf eine Währung. Die Mark 1873 - 2001

Cover: Carl-Ludwig Holtfrerich / Harold James / Manfred Pohl. Requiem auf eine Währung - Die Mark 1873 - 2001. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2001
ISBN 9783421055682, Gebunden, 191 Seiten, 20,35 EUR
Die Deutsche Mark ist mehr als bloß eine Währung. Sie ist längst ein Mythos, ein Familienmitglied, ist die treueste Begleiterin der Deutschen durch einhundertdreißig wechselvolle Jahre: Gründerzeit und…