Stichwort

Hugo Chavez

6 Bücher

Stefan Peters: Sozialismus des 21. Jahrhunderts in Venezuela. Aufstieg und Fall der Bolivarischen Revolution von Hugo Chávez

Cover
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783896576194, Gebunden, 248 Seiten, 19.80 EUR
[…] Jahrhunderts ruhten die Hoffnungen auf Veränderungen wieder einmal auf Lateinamerika. Die dortige Linkswende markierte das "Ende des Endes der Geschichte" und in Venezuela wurde unter…

Alberto Barrera Tyszka: Die letzten Tage des Comandante. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783312009947, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Für die einen ist Hugo Chávez ein populistischer Diktator, der Venezuela ins Chaos geführt hat, für die anderen ein Befreier, der den…

Ignacio Ramonet: Hugo Chavez: Mein erstes Leben. Gespräche

Cover
Neues Leben Verlag, 2014
ISBN 9783355018210, Gebunden, 640 Seiten, 24.99 EUR
[…] Deutsch von Harald Neuber. Das neue Buch von Ignacio Ramonet leuchtet in Interviews mit Hugo Chávez dessen Leben aus, bevor er als Anführer der Bolivarischen Revolution die…

Nikolaus Werz (Hg.): Populisten, Revolutionäre, Staatsmänner. Politiker in Lateinamerika

Cover
Vervuert Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783865275134, Gebunden, 616 Seiten, 48.00 EUR
[…] Das Buch vermittelt einen Überblick über Leben und Wirken wichtiger Akteure und verweist auf ihren Platz in der nationalen und kontinentalen Geschichte. […]

Michael Zeuske: Von Bolivar zu Chavez. Die Geschichte Venezuelas

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2008
ISBN 9783858693136, Broschiert, 620 Seiten, 32.00 EUR
[…] "Demokratie" gestalten und ein Land zugrunde wirtschaften können. 1983 kam der Staatsbankrott und in der Folge davon der Aufstieg der derzeit wohl schillerndsten politischen Figur Lateinamerikas,…

Tariq Ali: Piraten der Karibik. Die Achse der Hoffnung. Castro, Chavez, Morales

Cover
Diederichs Verlag, München 2007
ISBN 9783720530019, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
[…] Asien und Afrika vorbildhaft sein könnte. Tariq Ali greift in seiner Argumentation nicht nur auf sein Wissen zurück, sondern auch auf persönliche Gespräche mit politischen Führern,…