Stichwort

Ernst Cassirer

26 Bücher - Seite 1 von 2

Wolfram Eilenberger: Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 - 1929

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608947632, Gebunden, 431 Seiten, 25.00 EUR
[…] Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben und Denken in unserer Gegenwart nicht dasselbe wäre. Die großen Philosophen Ludwig Wittgenstein, Walter…

Sigrid Bauschinger: Die Cassirers. Unternehmer, Kunsthändler, Philosophen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406677144, Gebunden, 464 Seiten, 29.95 EUR
[…] Außer den Manns hat wohl keine Familie die Kultur in Deutschland stärker geprägt als die Cassirers. Durch Handel und Industrie zu Wohlstand gekommen, wirkten sie in Kunst und Philosophie,…

Horst Bredekamp / Claudia Wedepohl: Warburg, Cassirer und Einstein im Gespräch. Kepler als Schlüssel der Moderne

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803151889, Gebunden, 112 Seiten, 22.90 EUR
[…] Kulturhistoriker Aby Warburg, Begründer einer bildwissenschaftlichen Ikonologie, führte dort wegweisende Gespräche mit zwei herausragenden Zeitgenossen: in Kreuzlingen im Jahr 1924…

Ernst Cassirer: Über Rousseau

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518296257, Taschenbuch, 174 Seiten, 10.00 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort von Guido Kreis. Nie zuvor ist die innere Zerrissenheit von Rousseaus Schriften mit solcher Konsequenz philosophisch ernstgenommen worden wie in…

Ernst Cassirer: Vorlesungen und Vorträge zu philosophischen Problemen der Wissenschaften (1907-1945) . Nachgelassene Manuskripte und Texte, band 8

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9789783787315, Gebunden, 283 Seiten, 168.00 EUR
[…] Herausgegeben von Jörg Fingerhut, Gerald Hartung und Rüdiger Kramme. Die hier ausgewählten Vorlesungen und Vorträge Cassirers, entstanden zwischen 1907 und 1945, führen die Thematik…

Ernst Cassirer: Ernst Cassirer: Briefe. Nachgelassene Manuskripte und Texte, Band 18: Ausgewählter wissenschaftlicher Briefwechsel

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783787312641, Gebunden, 380 Seiten, 238.00 EUR
[…] Der Kulturphilosoph Ernst Cassirer korrespondierte nicht nur mit Vertretern unterschiedlichster Richtungen der Philosophie, sondern auch mit den bedeutendsten Persönlichkeiten…

Hartmut Lehmann (Hg.) / Otto Gerhard Oexle (Hg.): Nationalsozialismus in den Kulturwissenschaften. Band 2: Leitbegriffe - Deutungsmuster - Paradigmenkämpfe. Erfahrungen und Transformationen im Exil

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783525358627, Gebunden, 549 Seiten, 74.00 EUR
[…] Der zweite, abschließende Band befasst sich mit Leitbegriffen, Deutungsmustern, Paradigmenkämpfen und den wissenschaftlichen Auswirkungen von Exilerfahrungen. Er enthält Beiträge über…

Ernst Cassirer: Kulturphilosophie. Vorträge 1929-1941. Nachgelassene Manuskripte und Texte, Band 5

Felix Meiner Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783787312504, Gebunden, 315 Seiten, 112.00 EUR
[…] Manuskripte und Texte herausgegeben von Klaus Christian Köhnke, John Michael Krois und Oswald Schwemmer. Band 5 herausgegeben von Rüdiger Kramme. Die nachgelassenen Aufzeichnungen und…

Ernst Cassirer: Aufsätze und kleine Schriften 1927-1931. Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe, Band 17

Felix Meiner Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783787314171, Gebunden, 460 Seiten, 76.00 EUR
[…] Formwandlungen des philosophischen Wahrheitsbegriffs (1929); Leibniz und Jungius (1929); Nachruf auf Aby Warburg (1929); Bericht über das Geschäftsjahr 1929/30, erstattet von dem Prorektor…

Ernst Cassirer: Aufsätze und kleine Schriften 1932-1935. Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe, Band 18

Felix Meiner Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783787314188, Gebunden, 490 Seiten, 92.00 EUR
[…] Herausgegeben von Birgit Recki. Bearbeitet von Ralf Becker. Inhalt: Aufsätze und Abhandlungen: Das Problem Jean-Jacques Rousseau; Die Antike und die Entstehung der exakten Wissenschaft;…

Michael Friedman: Carnap, Heidegger, Cassirer. Geteilte Wege

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt 2004
ISBN 9783596160068, Broschiert, 222 Seiten, 14.90 EUR
[…] Davos im Frühjahr 1929: Ernst Cassirer, philosophischer Repräsentant liberaler Weimarer Kultur, trifft auf Martin Heidegger. Im Hintergrund mit dabei ist Rudolf Carnap, Mitglied…

Ernst Cassirer: Goethe-Vorlesungen 1940-1941. Nachgelassene Manuskripte und Texte, Band 11

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783787312573, Gebunden, 480 Seiten, 112.00 EUR
[…] Herausgegeben von John M. Krois. Das Bemühen um eine methodische Grundlegung der Geisteswissenschaften führt Cassirer zu dem Schluss, dass die allgemeine Erkenntnistheorie in ihrer…

Birgit Recki: Kultur als Praxis. Eine Einführung in die Philosophie Ernst Cassirers der symbolischen Formen

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038704, Gebunden, 224 Seiten, 39.80 EUR
[…] Cassirers Denken zeichnet sich aus durch eine hohe ethische Appetenz. Es ist daher auffällig, daß er keine eigene Ethik geschrieben hat. Das Buch will in einer systematischen Interpretation…

Enno Rudolph: Ernst Cassirer im Kontext. Kulturphilosophie zwischen Metaphysik und Historismus

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161478932, Kartoniert, 287 Seiten, 39.00 EUR
[…] […]

Ernst Cassirer: Aufsätze und kleine Schriften 1922-1926. Gesammelte Werke. Hamburger Ausgabe, Band, 16

Felix Meiner Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783787314164, Gebunden, 420 Seiten, 92.00 EUR
[…] Bearbeitet von Julia Clemens. Inhalt: Aufsätze und Abhandlungen: Die Begriffsform im mythischen Denken (1922) · Der Begriff der symbolischen Form im Aufbau der Geisteswissenschaften…