• Bücher

31 Bücher - Seite 1 von 3

Stichwort Bioethik

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Enhancement der Moral.

Cover: Enhancement der Moral. Mentis Verlag, Münster, 2015.
Mentis Verlag, Münster 2015
ISBN 9783897856981, Kartoniert, 176 Seiten, 28,00 EUR
Herausgegeben von Raphael van Riehl, Ezio Di Nucci und Jan Schildmann. Der Band versammelt Texte zum Thema der auf pharmazeutischer oder neurotechnischer Manipulation basierenden moralischen Verbesserung…

Michio Kaku: Die Physik des Bewusstseins. Über die Zukunft des Geistes

Cover: Michio Kaku. Die Physik des Bewusstseins - Über die Zukunft des Geistes. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2014
ISBN 9783498035693, Gebunden, 544 Seiten, 24,95 EUR
Träume, die auf Video aufgenommen werden, Schreiben per Gedankensteuerung, Querschnittgelähmte, die Gliedmaßen wieder bewegen können - das alles gibt es schon. In den vergangenen 15 Jahren ist durch die…

Michael Hagner: Wissenschaft und Demokratie.

Cover: Michael Hagner. Wissenschaft und Demokratie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518260470, Taschenbuch, 284 Seiten, 16,00 EUR
Der Aufstieg der Wissenschaft und die Verbreitung der Demokratie wirken wie zwei leicht phasenverschobene Erfolgsgeschichten, die mit dem Ende des Kalten Krieges ihren Höhepunkt erreicht haben. Es gilt…

Andreas Kuhlmann: An den Grenzen unserer Lebensform. Texte zur Bioethik und Anthropologie

Cover: Andreas Kuhlmann. An den Grenzen unserer Lebensform - Texte zur Bioethik und Anthropologie. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593395159, Kartoniert, 199 Seiten, 29,90 EUR
Für die politischen und ethischen Probleme, die der medizinische und technologische Fortschritt aufwirft, gibt es keine Patentrezepte. Andreas Kuhlmann verbindet seine Reflexionen über Fortpflanzungsmedizin…

Was ist Leben - im Zeitalter seiner technischen Machbarkeit?. Beiträge zur Ethik der Synthetischen Biologie

Cover: Was ist Leben - im Zeitalter seiner technischen Machbarkeit? - Beiträge zur Ethik der Synthetischen Biologie. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2011.
Karl Alber Verlag, Freiburg 2011
ISBN 9783495484685, Kartoniert, 424 Seiten, 39,00 EUR
Herausgegeben von Peter Dabrock, Michael Bölker und Matthias Braun und Jens Ried. Durch die neuen Möglichkeiten der Synthetischen Biologie wird das konzeptionelle Verständnis des Lebens vor neue Herausforderungen…

Hille Haker: Hauptsache gesund?. Ethische Fragen der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik

Cover: Hille Haker. Hauptsache gesund? - Ethische Fragen der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik. Kösel Verlag, München, 2011.
Kösel Verlag, München 2011
ISBN 9783466368716, Gebunden, 268 Seiten, 19,99 EUR
"Gute Hoffnung" in Zeiten der Pränataldiagnostik: Eltern erwarten von vorgeburtlichen Untersuchungen die Bestätigung, dass ihr Kind gesund ist. Und müssen nicht selten über Leben und Tod entscheiden.…

Justus von Daniels: Religiöses Recht als Referenz. Jüdisches Recht im rechtswissenschaftlichen Vergleich. Diss.

Cover: Justus von Daniels. Religiöses Recht als Referenz - Jüdisches Recht im rechtswissenschaftlichen Vergleich. Diss.. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2009.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2009
ISBN 9783161499005, Broschiert, 239 Seiten, 44,00 EUR
In der jüdischen Religion spielt das Recht für die Bestimmung des Verhältnisses zu Gott eine entscheidende Rolle; sie ist eine Rechtsreligion. Das Recht wiederum basiert - als religiöses Recht - auf religiösem…

Marcus Düwell: Bioethik. Methoden, Theorien und Bereiche

Cover: Marcus Düwell. Bioethik - Methoden, Theorien und Bereiche. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2008.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783476018953, Kartoniert, 276 Seiten, 24,95 EUR
Heiß umstritten: Stammzell- und Embryonenforschung, Gentechnologie, Euthanasie. Was ist ethisch vertretbar? Marcus Düwell stellt die Diskussionen um die Grenzen menschlichen Handelns, um Leben und Natur…

Länger leben?. Philosophische und biowissenschaftliche Perspektiven

Cover: Länger leben? - Philosophische und biowissenschaftliche Perspektiven. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518295007, Kartoniert, 290 Seiten, 12,00 EUR
Herausgegeben von Sebastian Knell und Marcel Weber. Biowissenschaftler an diversen Orten dieser Welt spekulieren heute über die zukünftige Möglichkeit, den Menschen langsamer altern zu lassen, und suchen…

Heike Baranzke/Hans Werner Ingensiep: Das Tier.

Cover: Heike Baranzke / Hans Werner Ingensiep. Das Tier. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2008.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783150203200, Broschiert, 149 Seiten, 9,90 EUR
Das Tier diente von jeher dazu, die Identität des Menschen zu bestimmen. Die aktuelle Tierethikdebatte wird heute vor allem unter dem Gesichtspunkt der Frage nach der Gleichheit von Mensch und Tier geführt.…

Ursula Wolf: Texte zur Tierethik.

Cover: Ursula Wolf (Hg.). Texte zur Tierethik. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2008.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783150185353, Taschenbuch, 320 Seiten, 8,00 EUR
Der Band bietet anhand von Originaltexten (die zum großen Teil zum ersten Mal übersetzt wurden) einen Überblick über das heutige philosophische Nachdenken über die moralisch angemessene Behandlung von…

Michael J. Sandel: Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der genetischen Technik

Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432148, Gebunden, 175 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Teuwsen. Nun sind moralische Gefühle noch keine Argumente. Aber Gefühle haben einen propositionalen Gehalt, der sich explizieren und gegebenenfalls begründen lässt.…

Jörn Ahrens: Frühembryonale Menschen?. Kulturanthropologie und ethische Effekte der Biowissenschaften

Cover: Jörn Ahrens. Frühembryonale Menschen? - Kulturanthropologie und ethische Effekte der Biowissenschaften. J. Fink Verlag, Paderborn, 2008.
J. Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770544509, Gebunden, 443 Seiten, 49,90 EUR
Jörn Ahrens untersucht den Einfluss der Diskussion um die Biowissenschaften auf die kulturelle Definition des Menschen. Unter Rückgriff auf Unterlagen der Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestages…

Gernot Böhme: Ethik leiblicher Existenz. Über den moralischen Umgang mit der eigenen Natur

Cover: Gernot Böhme. Ethik leiblicher Existenz - Über den moralischen Umgang mit der eigenen Natur. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518294802, Gebunden, 253 Seiten, 10,00 EUR
Seit die technische Entwicklung dem Menschen sozusagen auf den Leib gerückt ist, sind der moralische Umgang des Menschen mit sich selbst wie auch der gesellschaftliche Umgang mit Leib und Leben fraglich…

Franz M. Wuketits: Bioethik. Eine kritische Einführung

Cover: Franz M. Wuketits. Bioethik - Eine kritische Einführung. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406541575, Paperback, 192 Seiten, 12,90 EUR
Bioethische Fragestellungen sind in der öffentlichen Diskussion stark präsent. Dazu zählen Fragen der Medizinethik - wie Geburtenkontrolle, Transplantationsmedizin oder Sterbehilfe -, der Tierethik und…

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor