• Bücher

5 Bücher

Stichwort Belagerung


Max Annas: Die Farm. Roman

Cover: Max Annas. Die Farm - Roman. Diaphanes Verlag, Zürich, 2014.
Diaphanes Verlag, Zürich und Berlin 2014
ISBN 9783037347010, Broschiert, 192 Seiten, 16,95 EUR
Irgendwo in Südafrika. Eine Farm wird belagert und beschossen. Schützen sind keine zu sehen. Sicher ist nur: Die Angreifer sind zum Äußersten entschlossen. In der Farm verbarrikadieren sich ganz unterschiedliche…

Holm Sundhaussen: Sarajewo. Die Geschichte einer Stadt

Cover: Holm Sundhaussen. Sarajewo - Die Geschichte einer Stadt. Böhlau Verlag, Wien, 2014.
Böhlau Verlag, Köln 2014
ISBN 9783205795179, Gebunden, 410 Seiten, 34,90 EUR
Mit 31 farbigen und 30 S/W-Abbildungen. Mit Sarajewo verbinden sich vielfältige Assoziationen: Stadt des Attentats von 1914, Stadt der Winterolympiade von 1984, belagerte Stadt 1992-1996, Stadt der Toleranz…

Lena Muchina: Lenas Tagebuch.

Cover: Lena Muchina. Lenas Tagebuch. Graf Verlag, München, 2013.
Graf Verlag, München 2013
ISBN 9783862200368, Gebunden, 384 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Russischen von Lena Gorelik und Gero Fedtke. Lena ist bald sechzehn und interessiert sich für das, was alle junge Mädchen beschäftigt: Wie kann sie das Herz von Wowka, dem Jungen aus ihrer Klasse,…

Barbara Demick: Die Rosen von Sarajevo. Eine Geschichte vom Krieg

Cover: Barbara Demick. Die Rosen von Sarajevo - Eine Geschichte vom Krieg. Droemer Knaur Verlag, München, 2012.
Droemer Knaur Verlag, München 2012
ISBN 9783426275870, Gebunden, 304 Seiten, 19,99 EUR
Während des Bosnienkriegs hat die Journalistin Barbara Demick mit den Menschen in Sarajevo gelebt. In diesem Buch schildert sie am Beispiel des Schicksals der Bewohner einer Straße der Logavina , die…

Anna Reid: Blokada. Die Belagerung von Leningrad 1941-1944

Cover: Anna Reid. Blokada - Die Belagerung von Leningrad 1941-1944 . Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827007131, Gebunden, 587 Seiten, 34,00 EUR
872 Tage - von September 1941 bis Januar 1944 - kämpfte die Leningrader Bevölkerung gegen die deutsche Wehrmacht, die die Stadt eingeschlossen hatte. Weit über eine Million Menschen kamen in dieser Zeit…