• Bücher

8 Bücher

Stichwort Aussiedlung


Peter Esterhazy: Die Markus-Version. Einfache Geschichte Komma hundert Seiten

Cover: Peter Esterhazy. Die Markus-Version - Einfache Geschichte Komma hundert Seiten. Hanser Berlin, Berlin, 2016.
Hanser Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783446250734, Gebunden, 112 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Der Erzähler dieses Markus-Evangeliums à la Esterházy macht sich nichts aus Worten. Er lässt seine Familie - Vater, Mutter, Stiefbruder, zwei Großmütter - in dem…

Erinnerungskultur und Lebensläufe. Vertriebene zwischen Bayern und Böhmen im 20. Jahrhundert - grenzüberschreitende Perspektiven

Cover: Erinnerungskultur und Lebensläufe - Vertriebene zwischen Bayern und Böhmen im 20. Jahrhundert - grenzüberschreitende Perspektiven. Volk Verlag, München, 2013.
Volk Verlag, München 2013
ISBN 9783937200996, Gebunden, 376 Seiten, 24,90 EUR
Herausgeben von Marita Krauss, Sarah Scholl-Schneider und Peter Fassl. Die Erinnerung an die Vertreibung nach 1945, an die Ankunft und den langen Prozess der Integration wird getragen von Menschen, die…

Philipp Ther: Die dunkle Seite der Nationalstaaten. 'Ethnische Säuberungen' im modernen Europa

Cover: Philipp Ther. Die dunkle Seite der Nationalstaaten - 'Ethnische Säuberungen' im modernen Europa. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2012.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525368060, Gebunden, 304 Seiten, 39,95 EUR
"Ethnische Säuberungen" wurden nicht nur von Diktatoren, sondern auch von demokratisch gewählten Politikern veranlasst. Sie sind vor allem eine Folge des modernen Nationalismus und der Nationalstaatsbildung…

Jan M. Piskorski: Vertreibung und deutsch-polnische Geschichte. Eine Streitschrift

Cover: Jan M. Piskorski. Vertreibung und deutsch-polnische Geschichte - Eine Streitschrift. fibre Verlag, Osnabrück, 2005.
fibre Verlag, Osnabrück 2005
ISBN 9783929759969, Kartoniert, 180 Seiten, 14,80 EUR
Befinden sich die deutsch-polnischen Beziehungen wegen der divergenten Geschichts- und Erinnerungspolitik in beiden Ländern gegenwärtig in einer tiefen Krise? Indiz dafür ist die Zuspitzung der Diskussion…

Wlodzimierz Borodziej/Hans Lemberg: Unsere Heimat ist uns ein fremdes Land geworden. Die Deutschen östlich von Oder und Neiße 1945-1950. Dokumente aus polnischen Archiven Band 3: Wojewodschaft Posen, Wojewodschaft Stettin (Hinterpommern)

Cover: Wlodzimierz Borodziej (Hg.) / Hans Lemberg (Hg.). Unsere Heimat ist uns ein fremdes Land geworden - Die Deutschen östlich von Oder und Neiße 1945-1950. Dokumente aus polnischen Archiven Band 3: Wojewodschaft Posen, Wojewodschaft Stettin (Hinterpommern). Herder Institut, Freiburg, 2004.
Herder Institut, Marburg 2004
ISBN 9783879693146, Broschiert, 701 Seiten, 70,00 EUR
Mit einer Karte. Ereignisse wie der Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien in den neunziger Jahren oder derzeit die Diskussion um ein Zentrum gegen Vertreibungen haben die Probleme "ethnischer Säuberungen"…

Wlodzimierz Borodziej/Hans Lemberg: Unsere Heimat ist uns ein fremdes Land geworden.... Die Deutschen östlich von Oder und Neiße. Dokumente aus polnischen Archiven

Cover: Wlodzimierz Borodziej / Hans Lemberg (Hg.). Unsere Heimat ist uns ein fremdes Land geworden... - Die Deutschen östlich von Oder und Neiße. Dokumente aus polnischen Archiven. Herder Institut, Freiburg, 2000.
Herder Institut, Marburg 2000
ISBN 9783879692835, Gebunden, 728 Seiten, 71,07 EUR
Eine Arbeitsgruppe deutscher und polnischer Historikerinnen und Historiker hat die Chance genutzt und in den Jahren 1997-2000, gefördert von der Stiftung für Deutsch- Polnische Zusammenarbeit und der…

Bernadetta Nitschke: Vertreibung und Aussiedlung der deutschen Bevölkerung aus Polen 1945 bis 1949.

Cover: Bernadetta Nitschke. Vertreibung und Aussiedlung der deutschen Bevölkerung aus Polen 1945 bis 1949. Oldenbourg Verlag, München, 2003.
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486566871, Gebunden, 392 Seiten, 34,80 EUR
Aus dem Polnischen von Stephan Niedermeier. Die politische Wende des Jahres 1989 hat zahlreiche Tabus der Geschichtsschreibung aufgebrochen, zu denen auch die Vertreibung der Deutschen aus den Ländern…

Erzwungene Trennung. Vertreibungen und Aussiedlungen in und aus der Tschechoslowakei 1938-1947 im Vergleich mit Polen, Ungarn und Jugoslawien

Klartext Verlag, Essen 2000
ISBN 9783884748039, Gebunden, 336 Seiten, 21,47 EUR
Herausgegeben für die Deutsch-Tschechische und Deutsch-Slowakische Historikerkommission von Detlef Brandes, Edita Ivanickova und Jiri Pesek.